Pk 50XL Automatica Züge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pk 50XL Automatica Züge

      Habe heute meinen Motor mit den Rahmen geschieden :) Jetzt hat der Vorbesitzer nicht nur das Schloß ruiniert sondern auch alle Züge abgezwickt und durchgezogen. War gut zum auseinander bauen, aber naja zusammenkriegen ist die 2. Sache! Und ich weiß nicht was ich für Züge brauche. Hab euch mal ein Foto von hinten gemacht wo die ganze Züge dran kommen. Würde mich freuen, wenn mir jemand das Bild beschriften kann welcher Züge wo rein kommen. Und wenn jemand bescheid weiß welche Züge ich insgesamt Brauche und evtl die Länge dazu. LG Piccolo
      P.S. Welches Getriebe Öl verwendet ihr??
      Bilder
      • 28062009990.jpg

        1,22 MB, 2.592×1.944, 75 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Piccolo86 ()

    • Hi wenn die Hüllen der Züge noch liegen brauchst Du zwei Innenzüge Schaltung, Hinterradbremse, Gaszug, zwei Schraubnippel für die Schaltzüge. Alle Innenzühe sind zu lang und müssen gekürzt werden. der Bremszug wird verschraubt und das Ende in einer Schleife wieder nach vorne gezogen, so, dass es in diesem kleinen Haken liegt. Dann brauchst Du noch eine Kunststoffabdeckung, dass das alles nicht wieder so einsaut. Zur Position brauchst Du kein Bild, an die Wippe gehören die Schaltzüge, welcher oben und welcher unten hin gehört, siest Du wenn sie drin sind und Du den Schalthebel betätigst. Der Gaszug gehört oben an das Teil mit der Feder, der Bremszug an dieses Teil mit der Nase.
      klaus
    • Hi, nein das sind zwei komplette Züge. Ich würde mich an deiner Stelle an "Rita" wenden. Die original Züge sind zwar etwas teurer, passen dafür aber auch und es isit eine bessere Qualität. Und Du hast keine Probleme mit falschen Zügen.
      klaus
    • Auch auf die Gefahr hin, dass mich hier einige killen....
      Ich fahr eigentlich Motorrad, deswegen seh ich das eher unkonventionell. Bei Louis, Polo etc. gibt es immer Bowdenzüge mit allen möglichen Nippeln usw. und die Hüllen sind kürzbar. Die tuns auch und man spart sich den Versand und kann gleich weiter schrauben.
    • Naja bin für jeden Tipp dankbar aber da ich ehh eine Riesen Bestellung gemacht habe. Habe ich mir die Züge auch da gekauft. Muss zwar den Gaszug kürzen. Aber sonst sind alle für meine Vespa angepasst.
      Lg Piccolo