Probleme mit PK 125 S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit PK 125 S

      Schönen Guten Abend!!!



      Habe heute eine Vespa PK 125 S erworben!! das problem ist nur das sie ca 10 jahre gesatende hat ich hab den tank gereiningt und neuen sprit eingefüllt!!!! Nach kurzer zeit spran Sie an hat einmal kurz hoch gedreht und dann säuft Sie ab!!!! Woran liegt es!! Teilweise ist Sie im stand super gelaufen und so bald ich dann gas gegeben habe ist sie abgesoffen!!! Das kann doch normal nur einstellungssache sein oder??? Wenn ja kann mir jemand sagen wie ich den Vergaser von dieser vespa einstelle??? Kann es an der Zündkerze liegen??? was für eine emphielt ihr mir denn da rein zu bauen??? Bitte meldet euch bin für jenden tippp den ihr mir geben könnt zufrieden!!!



      Vielen dank im vorraus!!!
    • könnte auch an der zündung liegen oder an einem abgeschärtem halbmondkeil auf der lüra seite.
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • Problem gefunden!?!?!

      Hi also ich habe das Problem zu 99% gefunden!!!! Ich denke das der Sprit hahn dicht ist!!!!! Kleine ursache große wirkung!! Naja ziemlich dämlich oder??? Naja auf jendenfall werde ich mir morgen einen neuen hahn besorgen und dann hoffen das es geht!!! Jetzt mal eine Frage: Kann man den sprit hahn bei einer PK 125 S ohne diesen spezialschlüssel wechseln?? Mit irgendwelchen selbstbauten oder so?? Lasst mich eure erfahrungen wissen!!! Bitte bitte



      Danke im vorraus MFG Proofe