KUpplung einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KUpplung einbauen

      hallo leute



      frage habe die kupplung zerlegt die beläge usw. is alles raus nur der kupplunskorb hängt noch fest dafür muss ich ja den abzieher haben ist mir klar!

      baue dann eine komplett neue kupplung ein die von nem shop komplett schon zusammen gebaut ist!brauche ich da auch noch nen werkzeug (kompressor) oder kann ich die dann einfach so draufstecken schraube drauf festziehen!



      helft mir leute



      dankeeeeeeeee :D :D
    • Das funktioniert, Kupplung im Getriebe auseinanderbauen? Jetzt bin ich beeindruckt.
      Die komplette Kupplung wird einfach aufgesetzt, Zentralmutter drauf und gut ist. Vorher das Ganze über Nacht, oder tagsüber ein paar Stunden in SAE 30 einlegen, sonst verrupfts die Beläge. Getriebeöl auch wechseln, kannst ja das vom Kupplungsbad nehmen.
    • Ja die kublungsbeläge kann man in eingebautem Zustand aus und einbauen.Zum Ausbauen einfach den Ring weg, zum Einbauen den Druchteller mit ner Schraubzwinge auf den Kubblungskorb drücken, scheiben drauf Ring rein fertig.
    • hab auch schon mal die Beläge "im Motor" ohne Demontage der Korbes gewechselt , find es zu mühselig (meine Meinung) mache Sie lieber komplett raus mit nen Abzieher für ein paar Euronen!!!