Klemmer vom aller feinsten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klemmer vom aller feinsten!

      Moin zusammen!

      jetzt hab ich endlich geschafft, dass Projekt über Baurat und TÜFF zu bringen

      **( übrigens Falls jemand eine Gutachten Kopie über-> Langhubwelle, Scheibenbremse, Stahlflexleitung, MK4 Auspuff, Membranumbau, Dell´o´rto 30iger, Garelli Schutzblech,Ramair, Malossi 210 ccm braucht einfach kurz bescheid geben!)**

      -> letzten Montag angemeldet und dann bam am Samstag nen schönen Klemmer gehabt!

      Nix geht mehr! Kopf + Zylinder abgenommen und geguckt was los ist!

      Oha -> Am Kolben ist ein Stück rausgebrochen (sieht aus als hätte man da mit nem Meissel gearbeitet ;( )

      Der Zylinder (Mallossi 210ccm) hat auch was am Ausgang zum Auspuff abbekommen-> dezent ein wenig Material rund um den Ausgang abgenommen worden!

      Nachdem Bild ist klar warum er nicht mehr anspringt!-> Kann bedingt durch den Kolben keine Kompression mehr aufbauen! ;(

      Jetzt meine Frage-> kann man das ding noch retten mit nem neuen Koblen-> trotz des fehlenden Materials am Ausgang??

      Habt dank



      Grüße aus der Hanse Stadt
    • Nicasil beschichten macht Worb5 >Service > Zylinder Beschichten
      und Kiesler Racing > Spezial > Zylinder Platt
      Wobei in deinem Fall preislich Kiesler in Frage käme.
      Grundsätzlich lohnt sich sowas nur wenn bei einen mit Herzblut und Zeit bearbeiteten Spezizyli der top auf einer Kombi gelaufen ist.

      Du hast die Komponenten nicht optimal aufeinander abgestimmt und den Fresser auch nicht anklingeln kommen gehört.
      Das sagt mir das du professionelle Hilfe brauchst.Order bei S&S nen neuen Zyli und lass ihn auf dem Prüfstand abdüsen.
      Weapons of Mass Destruction
    • Stück aus dem Kolben gebrochen? Das war kein Klemmer. Für mich liest sich das eher so, als ob Du mit der Langhubwelle und der Kopfdichtung gepfuscht hast. Bei einem Klemmer bricht am Malossi eigentlich nichts.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Moinsen!

      Habt dank für die Antworten!

      Hatt sich erledigt!

      Habt den Motor gespalten und direkt alles aufgefräst mit neuem Zylinder usw! Die KW hatte tatsächlich einen Weg-> von daher auch neu mit Lager!

      Heute noch alles zusammen dengeln und loooos!

      Wo ich grad dabei bin-> wie weit muß ich den ZZP vor stellen so ca ohne "Lampe"-> und mit ner 140 ger HD müsste eigentlich auch alles funzen oder? Ach und die ND hab ich auch 65 erweitert-> lief damit am besten!

      Und welche einfahrmethode ist beste??

      Nochmals Danke und Gruß
    • @Fettkimme

      Jop ich hab es klingeln gehört-> jedoch erst kurz vorm Klemmer! Da es mein erster mit der Vespe war habe ich erstmal versucht während der Fahrt das Geräusch zu lokalisieren und bevor ich es geschafft hatte-> BAM! Danch war mir klar-> Das war das klingeln wovon jeder spricht! :D :D

    • wie weit muß ich den ZZP vor stellen so ca ohne "Lampe"


      18 Grad aber OHNE DIE IS NICH



      Es ist doch so einfach







      Kannst du dir auf Scooterhelp nochmal zu Gemüte führen.
      Das ganze in deutsch und mit Teilen der alten Worb Seite bei Scooterfreun.de

      Du bläst die ganze Asche für neue Teile (Welle,Zyli,Lager usw. ) raus ,
      setzt aber alles wegen nem 20 € Tool & 15 Minuten arbeit aufs Spiel 8|


      Und welche einfahrmethode ist beste??



      Sufu erklärt die warum du dir den Einfahr schnickschnack schenken kannst.
      Lieber mehr Zeit in die Quetschkante investieren.



      Dazu noch das Brennraumtopic im GSF Wiki lesen und umsetzen.
      Dann kannst du Vollgas geben bis der Tank leer ist ohne das Ohr rechts am Motor zu haben...bzw. BAM
      Weapons of Mass Destruction
    • Moinsen!

      Nix is´ verloren!

      Ts :D

      Mir war es auch mit den ca ZZP einstellen zuwage! Habe die Lampe jetzt da und werd das mal checken! Ich frage mich nur, wie es gehen soll ohne Rotor und laufendem Motor))-> denn mit Rotor seh ich die eine (PX alt 21 Grad) Makierung am Gehäuse doch nicht mehr!

      Quetschkante liegt bei 1,1 mm also OK -> denke ich!

      Lot jon
    • Liest Du hier!
      Die Original-Lüfterradabdeckung hat die Markierungen z.B. auch... Nur mal so als Anhaltswert...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.