pk50xl startet nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • pk50xl startet nicht mehr

    hallo jungs!
    ich hab ein problem: ich bin heute mit der vespa etwas länger als sonst unterwegs gewesen (~30-40 min), und auf einmal gab sie nur noch die hälfte an leistung her..ich hab in 3.gang geschaltet und auch da ging nich mehr viel und ich hatte das gefühl dass sie jeden moment ausgeht. als ich an ner ampel stand is se ausgegangen, und geht seit dem nicht mehr an.
    ich habe sie jetzt 10 km heimgeschoben -.- und sie springt immer noch nicht an, von daher geh ich davon aus dass sie nicht überhitzt ist..
    habt ihr ne idee wie ich die kleine wieder zum laufen bekomme?
    danke schon mal!
    wayne
  • neue kerze schafst aufjedenfal allein
    im werzeug deiner vespa ist so ein grosser schlüssel hät meines wissens grösse 21 der ist für die kerze einfach mal die rechteseitenklappe auf da findest du ein dickeres kabel das geht zur zündkerze an dem kabel ist der zündkerzenstecker den abziehen und schon ist da die zündkerze die mithillfe des schlüssels rausdrehen und neue rein
    neue gibts überall im supermarkt oder tanke aber ich empfel dir einfach zur nächsten piaggiowerkstatt zu gehen da gibts die auch einseln
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • ok, also ich hab mir zündkerzen bestellt, die dauern aber noch n paar tage, hab grad in motor geschaut und gemerkt dass zündkerze wechseln echt einfach ist..hab die alte grade geputzt und gemerkt dass die trocken ist, mein dad meinte die muss bisschen feucht sein, wg benzin des da is
    kann es sein dass vl was andres außer der zündkerze kaputt ist? ich hab nämlich das gefühl dass die vespa beim ankicken anders klingt als früher...irgendwie lauter und metallischer..
    danke schonma, ihr seid klasse ! =)
    wayne