Realistische Wertschätzung - PX 80 Bj. 1981

  • Liebe Freunde der Wespe.


    Ich habe einen großen Fehler gemacht. Ich habe ohne Ahnung einen Verkaufsthread geöffnet und da man einen Preis angeben muss, habe ich einfach was aus der Luft gegriffen. Innerhalb von ein paar Minuten (noch keine Bilder online) hatte ich Angebote wie "Nehme ich sofort, komme holen" und zwar von Leuten, die dafür 600 km fahren müssten... Da ich letzten Endes nicht wusste, was zu tun ist, habe ich gesagt, man darf auch gerne mehr als 200 € zahlen, woraufhin der Thread geschlossen wurde...
    Jetzt habe ich dieses Unterforum gefunden und hoffe, mir wird hier ein ungefährer Anhaltspunkt gegeben, was ich realistischerweise für die PX 80 verlangen dürfte.


    Schlüssel und Brief sind WEG (finde ich nicht). Fahrzeugschein ist vorhanden.
    Fahrwerk ist an einigen Stellen gut angerostet.
    Die Gute ist gecuttet.
    Die Backen fehlen :-4 
    Ein Freund hat mal meine Rahmennummer rausgeschnitten und seine Vespa damit durch den Tüv gebracht und anschließend meine Rahmennummer wieder nur eingespachtelt.


    Positiv:
    Verbaut ist eine Rennkupplung
    Erstzulassung 1981
    Eingetragen ist ein Dell'Orto 20/20D, der dann wohl auch verbaut sein wird.
    Chromschutzblech vorne (lt. Schein ein Veralux)
    Seitenständer von Buzetti


    Zusätzlich habe ich ein Bitubo 2000 für vorne noch nicht angerührt in der Verpackung (Neupreis ~150€)
    Eine Kaskade von einer T5 und eine ZUbehör-Kaskade im Special-Style
    Eine Gabel von einer T5 mit Rad + Reifen (sollte dem Umbau zur Scheibenbremse dienen)
    Riffelblech


    Fotos gibts auch direkt: --)


























  • Ganz ehrlich, ich finde die 200,- € schon angemessen - weil der Bitubo dabei ist.
    Für die Karre, ohne Bitubo, würd ich echt keinen Meter vor die Tür gehen.
    Setz die Einzelteile in die Bucht, das wird Dir am meisten bringen.
    Den Rahmen würd ich verschrotten, wenn die Fahrgestellnummer auch an nem anderen Roller mal aufgetaucht ist.


    SCHLACHTFEST!!!

  • Sehe ich ähnlich.


    Der Fred wurde geschlossen, weil das zu sehr ins Bieten ausartete.
    Der Preis wäre wohl weitgehend in Ordnung mit leichter Schnäppchentendenz...

  • Danke soweit schonmal.


    Die Rahmennummer ist NICHT an einem anderen Roller aufgetaucht. Mein Kollege hatte nen radikalen Umbau und meine gute (damals noch) original erhalten e Vespa genutzt, um für seine Rahmennummer TÜV und Zulassung zu kriegen!

  • Ein Freund hat mal meine Rahmennummer rausgeschnitten und seine Vespa damit durch den Tüv gebracht und anschließend meine Rahmennummer wieder nur eingespachtelt.


    Das stand in deinem letzten Verkaufstopic aber so nicht drin !!


    Sogesehen kann ich dem Diablo nur Recht geben, setzt das Ding entweder am Stück oder in Teilen bei ebay rein.


    Kein Brief-> geflexte Rahmennummer, das is mir zu heikel :S