Ab wann Stoßdämpfer wechseln/erneuern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ab wann Stoßdämpfer wechseln/erneuern?

      Hallo liebe Vespa-Freunde,

      Zur Frage was für Stoßdämpfer man für ne PK 50 XL man nehmen sollte und wie man die ausbautr gibts ca 500 Threads, allerdings frag ich mich momentan ab wann eigentlich ein neuer Stoßdämpfer fällig wird?
      Der Grund ist folgender: Gestern hat bei meiner Vespa der vordere Stoßdämpfer spontan angefangen bei Belastung zu quietschen/kratzen, klingt als würde die Spiralfeder nicht mehr so ganz wollen. Kann man da noch irgendwie abhilfe Schaffen mit ausbauen, reinigen, schmieren etc. oder ist da auf jeden fall ein Neuer fällig?
      Gruße, Cylox
      oberkluger Halbwissender...
    • Schlägt der Dämpfer durch oder neigt die Vespe schwammig zu werden bei Bremsmanövern mit der Vorderradbremse, dann solltest Du tauschen. Das was Du beschreibst, kannste erst mal mit schmieren wieder in Ordnung bringen.
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Erstmal vielen dank für eure schnellen Antworten.
      Also anhand eurer Beschreibungen würde ich sagenb dass ers noch ein Weilchen tut, schlagartig zurückkommen tut er nicht, ein bisschen schwammig ist er allerdings schon manchmal, aber ich habe hier im Forum gelesen, dass das der Original-Zylinder ein bisschen so an sich hat.
      Cylox
      oberkluger Halbwissender...