PX 80 Malossi Zündkerze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 80 Malossi Zündkerze

      Hi!
      An meiner PX mit 139 ccm - Satz habe ich folgendes Problem:
      Der Motor läuft total ungleichmäßig, stottert und zieht nicht richtig.
      Zum einen ist das Zündkerzengewinde etwas ausgenudelt, so dass ich wahrscheinlich ein neues Gewinde reindrehen muss.
      Nur welche Zündkerze gehört da rein ? Ich hatte bisher eine Bosch W4 AC drin, aber ich weiß nicht, ob die mit dem langen oder kurzen Gewinde darein gehören.
      Die Düsen sind frei, aber das Gemisch ist zu fett, da die Kerze immer naß ist.[/b][/b]Kann ein ausgenudeltes Zylinderkopfgewinde soviel Gemischveränderung bewirken? Oder woll eher nicht, oder ?
      Vielen Dank für Rückmeldung!
    • dein ausgenudeltes Gewinde wird nicht dazu führen, dass das Gemisch zu fett ist.

      Bedüsung ist eher falsch. Ziemlich falsch vermutlich.
      Schwimmerkammernadel auch mal checken.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Kerze mach ich bei den 139igern(eigentlich immer) immer ne w3 rein.Wenn du den ZZP verändert hast macht es Sinn ne Kerze mit anderem Wärmewert zu nehmen da mußt du halt beobachten wie die Kerze so aussieht-kannste aber erst machen wenn der Gaser paßt.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Ich habe verschiedene Düsen ausprobiert von 96er bis 120 er. Mit der 120 er bin ich ohne Probleme ca 500 km gefahren, habe dann die kleineren ausprobiert und letztendlich wieder die 120er genommern, da sie damit am besten lief. Jetzt aber leider auch nicht mehr. Die Zündkerze ist neu, den ZZP habe ich nicht verstelllt. Werde jetzt nochmal den Vergaser reinigen, mal sehn , ob´s daran lag-....

      Wie gesagt, welche Zündkerze nehme ich denn am besten? Die mit langem oder kurzem Gewinde?
    • RE: PX 80 Malossi Zündkerze

      Vespa Fahrer Avatar

      schraubenfutzi schrieb:


      Der Motor läuft total ungleichmäßig, stottert und zieht nicht richtig.


      Du kannst natürlich auch einmal den Reifendruck überprüfen... Ist auch immer ne sinnvolle Maßnahme. Sorry für diesen leichten Hauch Ironie. :-4
      Aber, dass die Bedüsung vermutlich zu fett ist, änderst du damit nicht.
      Die meisten fahren 116 oder 118er HD. Vergaserbedüsung kann auch nur bei einem warmgefahrenen Motor erfolgen.

      Zur Kerze schrieb doch nachbrenner schon was.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 2phace ()