Wie bekomme ich das Lüfterrad ab?

  • Guden Tach


    Ich hab ne 50n und da will ich des Lüfterrad abmachen um die zündung zu ändern...wie man die zündung ändert weiß ich alles....aber wie bekomme ich das lüfterrad ab, ohne irgendwelches spezialwerkzeug?...Also en abzieher habe ich...ich muss nur des Rad abbekommen...Ich habe evllt gedacht das ich es mit en paar holzkeilen blockiere, weil ich denke mim schraubenzieher breche ich eine schaufel ab...wäre cool wenn ihr mir helfen könnt....PS: Da ist ja eine Mutter drin, hat des gewinde links oder rechtsgewinde?...und da ist ja auch so ein segering drinne..muss der auch raus?...


    Danke schonmal :) :gamer:

  • normales Gewinde
    soweit die Mutter herausdrehen bis sie gegen den Seegerring drückt, das ganze unter Spannung setzen
    mit nem Hammer nen Schlag auf die Mutter geben
    plopp - Polrad vom Konus vom runter
    Mutter voll rausschrauben, fertig


    Spezialwerkzeug? Unnötig! Der Seegerring ist der "integrierte Abzieher".

  • gilt das uch für ne xl2 ? :huh:

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.


  • so ein dreck ^^ trotzdem danke!

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.