Wie baue ich an meiner P80X Bj.82 den Tank aus?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • hallo.


    alle hier im forum schreiben immer einfach die schrauben lösen aber da sind keine schrauben. irgendwie ist das oberhalb als zugenietet. kann soetwas sein?


    Habe eine Vespa P80X Bj. 1982


    ich habe lediglich die 2 sitzbankschrauben drin und dann die beiden schrauben die den gepäckträger halten.


    ich muß den benzinfilter wechseln bzw. das ganze element weil trotz geschlossenem bezinhahn weiter benzin aus dem bezinschlauch läuft. desweitern verliere ich glaube auch benzin. denke mal das der schlauch am benzinfilterelement undicht ist. aber ich komme da nirgends ran. von unten geht ja auch nichts. lediglich in der seite vom rahmen ist ein kleines loch wo man das gestänge vom benzinhahn sieht. aber da kommt ja keiner rein. muß ja auch irgendwie erstmal den splint lösen meiner meinung nach.


    diesen speziellen bezinfilterschlüssel habe ich mir schon besorgt um das auszubauen. aber ohne tankausbau bekommt man ja da gar nix gebacken.


    kann mir wer helfen?


    kann auch mal fotos einstellen.

  • Sitzbank ab 3x M8, hintere Gepäckträgerbrücke ab 2xM8, Gummidurchführung um den Benzinhahn herum rausfrickeln, Gepäckträger etwas nach hinten biegen, Tank herausheben.


    Fertig!


    Wenn da was genietet ist, ist da vorher gepfuscht worden.

  • Hallo,


    in Ergänzung:
    Vor dem Ausbau Benzinschlauch am Vergaser und Ölschlauch (falls ne Lusso) am Luftfilterkasten lösen.
    Beide Schläuche dann etwas in den Rahmen schieben.


    Beim Herausheben auf das Ölschauglas achten.


    Gruß
    Axel

  • Oft sind die Tanks aber noch mit einer Dichtung fixiert, die gerne festklebt. Man löst alle Schrauben, der Tank ist trotzdem noch fest. Also vorsichtig abhebeln...