Nur ganz selten Zuendfunken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur ganz selten Zuendfunken

      Hallo zusammen :)
      habe mich grad mal hier angemeldet, weil ich die Zuendung meiner Vespa einfach nicht zum laufen bekomme. Stand ewig rum das teil, so 30 jahre ungefaehr. Funktioniert jetzt alles recht gut, nur die Zuendung macht nicht mit.
      Wenn ich die Zuendkerze dran hab, kommt kein Funken beim testen (Nur einmal hats irgendwann geklappt, da kam jede menge, und dann wieder tote Hose).
      Wenn ich nur das Zuendkabel an den motor halte und teste, kommen Funken.

      Hab schon mehrere neue Zuendkerzen getestet, Zuendkerzen stecker ausgetauscht und eine neue Zuendspule eingebaut. Leider immer noch keine Besserung.
      Strom scheint das ding aber ganz gut zu produzieren, wenn ich das Licht einschlalte und kicke leuchtet alles.

      Hat jemand vielleicht eine Idee oder einen Tipp was ich machen sollte, bin fuer jeden Hinweis dankbar!

      Gruesse, Philipp
    • Stimmt, das habe ich noch nicht gewechselt. Werde ich mal machen und mich dann zurueckmelden.
      Hab eben nochmal die Zuendkerze mit dem hammer bearbeitet und etwas zusammengebogen. Wenn ich jetzt kicke als ginge es um Leben und Tod dann kommen Funken.
      Werde das mit dem kabel mal machen ;)
      Danke fuer die bisherigen Antworten!
    • Hallo, hier im Podium wurde mal geschrieben das es Zündkerzenstecker mit und ohne Widerstand gibt und die V 50 einen mit Widerstand braucht. Der Widerstandswert ist aufgedruckt. Schau mal nach da es schon verwunderlich ist das ohne Kerzenstecker ein Funke entsteht. Vielleicht liegts daran und es ist am einfachsten zu testen.

      MfG
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de