vespa px80 e lusso wiederbelebt, jetzt geht kein elektrischer Verbraucher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vespa px80 e lusso wiederbelebt, jetzt geht kein elektrischer Verbraucher

      Hi,

      hab meine PX 80 e Lusso nach dem Lackieren endlich wieder (fast) zusammengeschraubt. Der Motor läuft, jedoch geht kein elektrischer Verbraucher (kein Licht, Hupe, Blinker, Tankanzeige). Die Batterie ist noch nicht eingebaut und der Elektrostarter noch nicht angeschlossen. (Daran kanns ja eigentlich nicht liegen, oder etwa doch?)

      Hab den Regler mal durchgemessen:
      schwarz: 0V (klar, Masse)
      C rot-weiß: 2,5V
      B+ rot: 3,5V
      G grün+weiß: 1,0V
      G blau 1,0V

      Hab alle Kontakte am Regler nochmal abgezogen und mit Kontaktspray behandelt.

      so, und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende ;-(.

      Hat jemand einen Tip?
    • erst mal entschuldigung, konnte gestern nicht messen...aber jetzt: an blau liegen ca 17-18V im Standgas und wenn ich bissle aufdreh, gehts bis über 30V hoch (hab jetzt nicht Vollgas gegeben, da hab ich noch bissle Angst davor :wacko:

      Das heisst, dass die Lima funktioniert? Kann ich denn den Regler vermessen, ohne dass ein Verbraucher angeschlossen ist oder nimmt mir der das übel? Also nur Masse und das blaue Kabel von der LIMA dran und an B+ 12V DC und am anderen 12V AC, sehe ich das richtig?

      Wenn da die richtige Spannung anliegt, dann könnte ich darauf schließen, dass irgendwo ein "kurzer" in der Verkabelung liegt, richtig? Hmmm...ich glaub, ich geh nochmal raus, mach die Kaskade ab und messe und messe und messe....
    • imaspannung pass
      schließ mal bitte nur das blaue kabel der lima an den regler an und das schwarze, sonst nix und miss nochmal. wenn dann immernoch so wenig rauskommt, iss der regler im sack.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Hatte jetzt nur Masse (schwarz) und Lima (blau) angeschlossen und hab gemessen: B+ (rot) 5,7V DC und G (Grau) 5,1V AC....also der Spannungsregler am Arsch? Mist, wo bekomme ich da einen günstig her, hab bis jetzt nur welche für über 50 Euronen gefunden....

      wie kann ich sicher sein, dass nicht irgendwo in der Elektrik ein Fehler ist und der nächste Regler auch gleich abschmiert?

      nur nochmal der Klarheit wegen: die Batterie ist noch nicht eingebaut....das kann nicht der Grund sein?

      schon mal Danke für die Hilfe bisher!
      Uwe
    • nein, die batterie ist nicht der grund: nächste messung:

      kabel vonner lima am regler abmachen, und nochmal das kabel gegen masse messen. wenns jetzt wieder 12 volt und mehr sind, isses 100% sicher, dass der regler kaputt is.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Ähm, OK.... ich nehm das Kabel von der LIMA kommend am Regler ab und mess an diesem Kabel, was ankommt: 18V AC bis über 30V....d.h. der Regler bekommt genug Spannung, aber liefert nicht genug ab... :( ...

      wo krieg ich günstig einen her? Gibt es Erfahrungen mit dem "Nachbau" für 30 Euronen bei scooter-center? Oder doch 50 in die Hand nehmen und das "original" kaufen?
    • AA statt GG Spannungsregler?

      Hallo,

      hab endlich nach ewigem hin und her einen neuen Spannungsregler geschickt bekommen, nachdem der GG entgegen der Anzeige im Shop doch nicht lieferbar war, haben die mir einen AA geschickt. Beim ersten Anruf haben die am Tel gesagt, der passt nicht, ich soll ihn zurückschicken, das nächste Mal, dass er passt, warum ich ihn denn zurück geschickt hätte :-4 ...
      Jetzt bin ich etwas verwirrt, vielleicht kann mir jmd helfen? Also, ich hab ne PX80E Lusso mit Elestart und folglich auch mit Batterie. Passt der Regler mit den Anschlüssen A|A| |C|B+|Masse ? (Der alte war: G|G|B+|C|Masse)

      schon mal Danke an jeden, der mir die Verwirrung lindert ?(
    • neuer Spannungsregler - altes Problem!

      Hallo,

      hab nochmal beim shop angerufen und danach den neuen regler eingebaut. Damit wars dasselbe Spiel. Hab dann (und leider erst dann) nochmal den Widerstand zwischen dem grauen und Masse gemessen, der lag bei ca 1 Ohm. Dann hab ich unter der kaskade eine Verbindung zweier einzelner Kabel (grau und schwarz) ausfindig gemacht. Als ich die getrennt hab, gingen alle Wechselstromverbraucher. Die Hupe nur ganz leise. Gemseen hab ich ca 10-12V AC an grau am Spannungsregler und ca 5-8V DC an B+ (rot). Dann hab ich den alten regler nochmal angeschlossen und auch hier gingen alle Wechselstromverbraucher. Nach ner Weile ging aber die Anzeige fürs normale Licht beim Tacho und die Hupe auch gar nicht mehr. So, jetzt bin ich völligst verwirrt. Hab ich den neuen Regler auch gleich geschrottet? :-1
      Weiß jemand, wofür die Verbindung schwarz - grau unter der Kaskade ist? Hat jemand einen Tipp, wie ich weitermachen kann? ?(
    • Langsam verzweifel ich, ich find den Fehler nicht....beide Spannungsregler ziehen übrigens ohne angeschlossene Verbraucher, also im Leerlauf ca 4,2 bis 4,8 Ampere! Wie gesagt, nur Masse und das blaue Kabel von der Lima ist angeschlossen. Die Lima Spannung geht dann auch in die Knie...auf so 6-7V...

      hat jemand ne Idee, woran es liegen könnte? Ich hab keine Ahnung mehr ?(
    • schau ma vorne unter der kaskade ob da ein graues kabel mit einem schwarzen verbunden ist.

      wenn nein: kann ich dir anbieten, komm nach nürnberg, bring bier mit, schmeiss nen 10er in die gruppenkasse und ich mach dir die elektrik.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Ja, genau. Und als ich das schwarze und das graue getrennt habe, gingen die Wechselstromverbraucher. Allerdings hab ich nur ca 6-7V AC und DC. Daher geht wohl auch die Hupe nur leise...Blöderweise hab ich das mit den beiden Kabeln erst nachdem ich den neuen Spannungsregler angeschlossen hab bemerkt und die auseinander genommen. Wenn die verbunden sind, ist der Widerstand ca 1 Ohm, d.h. bei 12V auch 12A...der Spannungsregler soll angeblich 20 A abkönnen, dürfte also nicht deshalb den Geist aufgeben, oder etwa doch?
      Wofür ist die Verbindung grau-schwarz eigentlich?


      Danke für das Angebot. Bier und der 10er sind nicht das Problem, aber von Stuttgart aus ists ne Ecke nach Nürnberg, v.a. ohne TÜV :whistling:
    • grau ist spannung, schwarz ist masse.

      zieh die kabel auseinander. die gemessenen 7 volt sind meistens okay, da keine sinuswechselspannung anliegt, sondern, mal so gesagt, totale scheisse.
      wenn licht geht, die blinker gehen (grünes eckiges blinkerrelais, oder silbernes rundes blinkerrelais?) und die hupe nicht geht, dann ist die wahrscheinlich einfach nur verrostet.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Dann ist also die Steckverbindung dazu da, einen kurzen zu produzieren? Geil. Wozu? ?( . Nachdem ich die dann auch auseinandergezogen hab, haben ja alle Wechselstromverbraucher funktioniert (zumindest fast immer)

      Ich hab ein grünes, eckiges Blinkerrelais, das scheint zu gehen, denn zumindest gehen die Blinker vorne (hinten sind ja auch die Backen offen)

      Ich hab aber auch nur 6-7V DC an B+ und wenn ich die Hupe direkt an die Batterie anschließ, ist die ganz schön laut, also wohl nicht verrostet.