Wie HP4 Lüfterrad richtig verbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie HP4 Lüfterrad richtig verbauen

      Abend, bin am überlegen mir ein HP4 Lüfterrad für meine PK XL zu holen. Jetzt wollte ich mal wissen ob es zwingend notwendig ist, die Zündung neu abzublitzen? Und wie krieg ich das Teil überhaupt richtig fest? Mit dem Polradhaltwerkzeug kann man ja schlecht arbeiten, da die Schaufeln an dem Teil aus Plastik sind u. ein Kolbenstopper kann bei dem erforderlichem Drehmoment zum befestigen des Lüfterrades auch nicht das richtige Werkzeug sein. Vielleicht ein Druckluftschrauber, habe aber keinen?

      gruß, gaugel.
    • ich hab bei mirumme ecke nen kumpel inner kfz werkstatt arbeiten und der macht mir das immer mitm schlagschrauber fest das sitzt dann wie bombe
      und ich hab die zündung bei mir nicht nochmal abgeblitzt einfach nur drauf und fertig!
    • Ich würd ein Orginales abdrehen lassen, find ich sicherer, was man alles so übers HP4 gehört hat.....
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Die originalen, aber leider nicht mehr neu erhältlichen Piaggio-HP4s sind völlig unproblematisch, beschissen verarbeitet sind nur die aktuell bei allen Händlern angebotenen Repros.

      Hatte bei meinen bisher keine Probleme mit dem normalen Polradhaltewerkzeug. Das halten die Plastikrippen locker aus. Ansonsten haben die Dinger ja schon ein Loch im Metallkörper, quasi zwischen Konus und Lüfterflügeln. Wenn man da genau gegenüber noch eins bohrt, kann man das Polrad sehr gut mit einem solchen Montageschlüssel festhalten:

      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Die Zündung sollte DEFINITV abgeblitzt werden! DIe Fertigungstolleranzen sind bei den Dingern wirklich besch*ssen! Und nur ein bisschen versetze Nut kann den Zündzeitpunkt ordentlich verdrehen. Das kann einmal bedeuten, dass zu früh gezündet wird (=Motor wird zu heiß und du handelst dir nen Motorschaden ein) oder zu spät (=der Motor bleibt kälter und hat keine Power). Ne ZZP-Pistole kostet 20 Euro bei ATU, da lohnt es sich nicht zu sparen!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung