Vespa springt nicht an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa springt nicht an

      Hi,

      habe ne Vespa PX 200 Bj 86. Ist einwandfrei gelaufen, bis sie 2- wochen ungefahren stand. Seit dem Zeitpunkt springt sie nicht
      mehr an. Zündkerze, Vergaser, Zylinder - alles in Ordnung

      Was sollte ich noch überprüfen???
    • Zündkerze, Vergaser, Zylinder - alles in Ordnung


      Welches Schweinderl hätten sie gerne??

      Gehe ich recht in der Annahme:
      Das die Zündkerze bei vorhandenem Funken ,nass wird und trotz Kompression ,der Motor nicht startet?
      Sollte das mit alles in Ordnung gemeint sein könnten falscher Zündzeitpunkt (Polrad verdreht)
      Oder das Benzin / Luftgemisch zu fett bzw. zu mager sein (Kerzenkontrolle )

      Eventl. steht Wasser in den Kabelschuhen deiner Zündspule und du hast keinen regelmäßigen Funken.
      Mit etwas mehr Info könnte man das Prob einkreisen......
      Weapons of Mass Destruction
    • Moin

      Ein Verbrennungsmotor braucht drei Sachen um zu laufen.

      Luft - Sprit - und ein Funken (im richtigen Moment) andere Ursachen gibt es nicht. Das ist ein weites Feld mit vielen Fehlerquellen. Daher kann ich mich nur meinem Vorredner anschliessen, wir brauchen hier mehr Infos.

      Benzinhahn war zu ?

      Vergaser ist in Ordnung, nicht voll gelaufen ?

      Mal versucht an zu schieben?

      Die Zündkerze funkt auch?

      Wie sieht das Kerzenbild aus?

      Stand die Vespe draussen und wurde nass?

      Fragen über fragen, deswegen mehr Infos, dann können wir dir auch das Problem eingrenzen.

      Greetz
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Danke für die schnelle Antworten,

      - also die Kerze hat einen Funken (hab die auch übrigens ausgetauscht)
      - die untere Fläche hat eine grauton
      - benzinhahn ist auf
      - Vergaser ist auch nicht vollgelaufen
      - hab die auch angeschoben (vorgekommen wie 10 km)
      - Polrad hab ich auch überprüft - nicht verdreht
      - Vespa stand zwar draussen aber unter einer Plane
      - Zundspüle hab ich auch mal durchgeguckt, aber Feuchtigkeit war keine zu sehen

      - Woran merke ich ob die Kompression normal bzw zu schwach ist??

      Gruß Andy
    • Wird die Kerze naß?
      Falls nicht ist eventl die Verbindung Schwimmerkammer > Zerstäuber zugesetzt.
      Passiert nach längerer Standzeit durch die Additive im Benzin und kann man mit nem feinen Draht wieder freipoppeln.
      Schau mal hier.
      die verbindung des messingröhrchen welches unter dem düsenstock 3,4,5 sitzt bis hin zur schwimmerkammer .
      Weapons of Mass Destruction