Was kann meine Vespa tanken ?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Aslo wie ich veststellen musst wird es bald kein benzin mehr geben.


    Fahre eine Vespa PK 50xl und "laut handbuch 50s" nur benzin kein Super tanken


    kann das vespa auch super tanken ???


    und habe ich dann auch das gleich misschverhältnis

  • in die nachrichten heist es das benzin "im sommer diesen jahres" nicht mehr verfügbar sein wird.


    kann ich das normale super tanken oder nur das super+ ohne das ich etwas zu befürchten habe ???


    weil ich möchte nicht unbedingt schon wieder nen neuen motor

  • @ ralle


    ich glaub GLIRR meint das 91Okt. normalbenzin welche ja über kurz oder lang von den tankstellen verschwinden wird


    @ glirr


    sicher kannst du auch das 95okt super benzin tanken dewegen passiet deinem Motor nichts ,die oktanzahl besagt ja nur das der motor durch die höhere oktanzahl kolpffester wird sprich das gefürchtete klingeln bei den 2taaktern bei zuhoher verdichtung wird vermindert


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • was soll ds heisen "und wenn se net mit super läuft" finde ich nicht gerade motivierent.


    tankt ihr selber eure vespa pk 50xl [(2)weis nicht ob ich ne 2er habe] super.


    kann mir einer mal ausführlich erklären was der unterschied zwischen super, super+

  • Super ist (manchmal) teurer.... bringt keinen Vorteil aber schadet auch nicht
    Super plus ist deutlich teurer.... bringt keinen Vorteil aber schadet auch nicht


    Ultimat, V100 und wie die Sportwagen-Spritsortenb alle heißen mögen... die schaden nur deinem geldbeutel und nicht deinem Roller


    und es gibt wenige Autos, bei denen der Teure Übrersprit einen meßbaren vorteil bringt...


    und ob dann statt 509 vielleicht 512 PS da sind... das kann man messen... aber bringts auf der straße was....????


    Rita

  • Kann mich nur anschliessen, wenn der Motor nicht auf den "klopffesteren Sprit" abgestimmt ist bringt er nichts, schadet aber auch nicht,ausser dass er teurer ist.


    Hier kannst nach einiges nachlesen:


    und hier ist die Klopffestigkeit erklärt:


    Gruß


    Gerald

  • Also hier im Schweinsgalopp:


    Grundsätzlich gilt, je höher die Oktanzahl desto höher kann der Sprit im Zylinder verdichtet werden. Je höher die Verdichtung desto mehr Leistung kann gewonnen werden.


    Bei der Verdichtung entsteht Wärme und Druck, Benzin hat irgendwann die Eigenschaft sich vorzeitig (unkontrolliert) zu entzünden, bevor die Zündkerze die Verbrennung einleitet, wenn dies passiert sagt man der Motor "klingelt bzw. Klopft", wenn dieser Vorgang passiert treten einige Probleme auf : 1) weniger Leistung 2) und die Lager werden auf Dauer geschädigt.


    Um diesen Effekt zu vermeiden gibt es unterschiedliche Benzinsortenteilweise (geht meines Wissens bis 130 Oktan hoch) , was benötigt wird kommt auf die Verdichtung des Motors, und des Umgebungsdruckes an.


    Beim Diesel siehts wieder anders aus, ist aber eine andere Geschichte.

    Das Leben ist zu kurz um häßliche Roller zu fahren!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gerald_FS ()

  • ok also würde das heisen


    Normal mindestens 91 ROZ 82 MOZ
    Super Bleifrei 95 mindestens 95 ROZ 85 MOZ
    SuperPlus / Bleifrei 98 mindestens 98 ROZ 88 MOZ (meist schon auf 100,0 ROZ umgestellt)


    das super "nur 4 Oktan" mehr hat also dürfte das dem motor nicht alzu viel schaden.


    weis einer wie viel Oktan der motor meiner vespa aushält

  • Aushalten ist der verkehrte Begriff; er braucht Sprit mit mindestens 91 Oktan.


    Wenn der Sprit eine höhere Klopffestigkeit hat, kann der Motor diese nicht ausnutzen, ergo kein Vorteil!!

  • ja, wenn du soviel Geld hast!


    der Liter Flugsprit (für Kolbenschüttler) kostet so um die 3,40€ hat aber nicht ganz 150 Oktan.....


    Ne aber im Ernst, wenn du deinen Motor baulich veränderst, kann es sein das du besseren Sprit brauchst, müsste man aber ausrechnen....
    Ohje, glaub ich bekomm das nicht mehr hin, schon ganz schön lange her wo ich das mal gelernt habe.... ;)