Kupplungskorb zusammenbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplungskorb zusammenbau

      Hallo,

      nachdem ich es endlich geschafft habe ohne Kupplungskompressor den Korb
      zusammenzubauen, fiel mir auf das die Kupplungsbeläge und Trennscheiben
      nicht grade übereinander liegen. Die Fotos sind zwar schlecht, aber
      vielleicht kann jemand sagen ob es trotzdem Ok ist :S

      Hab keine lust alles wieder einzubauen und zu merken da stimmt was nicht. Hab leider nirgendwo ein Foto gefunden.

      LG
      Sespa
    • Probier es doch einfach einzusetzen --> wird nicht klappen
      Die Beläge müssen alle achsial zum Konus ausgerichtet werden und übereinander liegen, sodass die Scheiben schön reingehen.
      Musst einfach nochmal aufmachen und besser ausrichten.
      Bisschen ne Fummelarbeit, aber mit der Zeit hat man's raus :) Immerwieder ausrichten und dann versuchen se reinzumachen, wenn se reinpasst hast gewonnen, wenn nicht weiter ausrichten
      Gruß
    • Das ist mir gestern auch noch mal passiert, ganz schön Druck auf so ner feder :D :D :D
      Aber es passt jetzt, hab aber noch nicht alles wieder eingebaut.

      Hab aber noch mal ne Frage, soll ich jetzt gleich den neuen
      Kupplungszug einbauen oder erst wenn wieder alles komplett montiert ist.
      Wollte sowieso alle Züge wechseln und jetzt kommt man ja, da das Hinterrad ab ist, überall ganz gut dran.

      LG Sespa
    • Moin

      mach Dir doch nicht so viel Stress, n`einfache Gewindestange, zwei Scheiben mit Mutter tun es auch.
      Kosten Dich, wenn nicht vorhanden vielleicht zwei Euro.
      Im Notfall geht auch n`Schraube wenn das Gewinde lang genug ist.

      Mach ich auch so. Nur bitte nicht Gewindestange M 5 nehmen, is n`büschen dünn. M 10 sollte es schon sein.

      Und immer n`Scheibe an den Konus legen, das die Mutter kein Schaden macht.

      Micha

    • Gute Idee,

      werd ich auf jedenfall beim nächstenmal machen.
      Hab den Korb schon wieder drin, mit 45-50 Nm anziehen ist richtig oder ?
      Werd den Zug noch gar nicht wechseln, der Kupplungshebel war an der befestigung des zuges eingerissen :whistling:
      Hätte ich mal vorher schauen sollen :sleeping:
      Außerdem sind die Nippel unten am Motor zu klein für die Halterung, die sitzen total schief drin.
      Wird jetzt alles neu bestellt, damit sie (Susi) endlich mal frische Luft schnuppern kann :thumbsup:

      LG
      Sespa