Kupplung trennt schlecht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung trennt schlecht

      Hi,

      ich hab das dieses Wochenende versucht meine PX wieder zum Laufen zu bringen, bis auf die Kupplung ist mir das auch gelungen. Das Problem: die Kupplung trennte auch bei komplett gezogenem Hebel schlecht. Immer wenn ich in den 1. Gang geschaltet habe, wollte die PX bei gezogener Kupplung nach vorne. Wenn ich beim Fahren den Kupplungshebel zu 1/3 gezogen habe, heulte der Motor schon auf - sprich ein bischen trennen muss die Kupplung anscheinend schon, nur ganz halt nicht.

      Hab ein neues Kupplungsseil verbaut, die Kupplung mal auseinander genommen, neue Beläge und Reibscheiben eingesetzt, auch mal von einer 4-Scheiben zu einer 3-Scheiben umgebaut, aber es hat so gut wie nix gebracht. Hab dann X-mal versucht die Kupplung einzustellen, Druckpunkt ist da, trennt aber nicht sauber. Zu guter letzt hat sich, beim Versuch die Kupplung etwas fester anzuziehen, der Druckhebel im Kupplungsdeckel verabschiedet. Also ein rundum gelungenes Wochenende :)

      Ich weiss, der Möglichkeiten sind viele, aber habt ihr eine idee woran es liegen kann?

      Luc
    • schau mal die Belagstnasen mal nach weil es neue beläge sind kann es sein das die sich etwas verkannten.
      mal mit der feile etwas bearbeiten.
      und sie muss sich auch noch etwas einfahren.
      und schau ob du die beläge richtig eingesetzt hast.

      sont wüsste ich auch nicht mehr was es noch kann

      gruß Peter
    • Ich häng mich mal hier mit ran, weil ich genau das gleiche Problem mit meiner 4Scheiben Kupplung auf meiner PX80 (DR135) habe. Sie trennt auch nicht sauber, wenn der Motor kalt ist, gehts noch, aber nach ein paar km ist alles total hakelig und anstrengend zu schalten. Bowdenzug hab ich schon mehrmals versucht einzustellen, bringt nix. :thumbdown:
      Ich hab hier schon gelesen, dass die 4Scheiben Kupplung eh nicht immer schwierig einzustellen sein soll. Allerdings hatte ich schon mit meiner 3Scheiben Kupplung schon ein schönes Knäuel im Gehäuse... :wacko: der Kupplungskorb hatte sich geweitet und sich alles zerlegt...
      Kann ich jetzt einfach aus meinem 4Scheiben Setup einfach eine Scheibe rausnehmen und damit fahren? Geht das so einfach?

      Oder sollte ich lieber doch gleich in ne Cosa Kupplung investieren? Leider ist die ja so schwer mit nem 22er Ritzel zu bekommen... ?(
      Have Phun!!!