Lüfterrad geht nicht ab

  • Ich muß an meine Spulen neue Kabel dran basteln.
    Jetzt bekomme ich aber das Lüfterrad nicht ab.
    In der Mitte sollte doch ein Gewinde sein, dass ich da den Abzieher reinschrauben kann? Oder habe ich das falsch verstanden?
    Bei mir ist da aber kein Gewinde!
    Muß ich jetzt einen dreiarmigen Abzieher nehmen?
    Habe ne PX 80

  • denk mal,du hast ne 50-special oder ähnliches
    da hast den abzieher schon an bord
    die mutter,die das polrad hält,hat hinten nen bund
    wennde nu die mutter losdrehst,drückt besagter bund gegen nen seegerring.nun bringst zwischen seegerring & mutter bisserl spannung u. klopfst ma sacht mim holzhammer aufe kurbelwelle
    im normalfall springt danns polrad schon ab


    wenns zu "chinesisch" war,giebst bei
    walawu99


    ein
    dann könnt ichs dir ma persönlich erklärn

  • Ich war gerade nochmal dran.
    War ein Feingewinde. Die Schutzkappe hat gefehlt und deswegen war das Gewinde so verdreckt, dass es nicht mehr zu sehen war.
    Jetzt läuft sie aber wieder.

  • wenn du das rad doch ma mim abzieher abziehen willst muste aufpassen bei mir is ein stück fon lüfterrad abgeprochen also forsichtig sein un ers ma einsprühen o.ä.

  • ich will ja net spammen aber ich denk er hats inzwischen runter

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik