Video Antriebswelle abziehen an einem PX-Largeframe mit entsprechendem Werkzeug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Video Antriebswelle abziehen an einem PX-Largeframe mit entsprechendem Werkzeug

      Moinsen zusammen,

      mich hat das schon lange genervt, dieses "gemurkse" die Hauptwelle aus dem Radlager zu bekommen. Lager erhitzen und gleichzeitig die Welle runterkühlen funktioniert nicht immer so gut und rausklopfen finde ich aus nicht besser.

      Habe mir jetzt einen entsprechenden Werkzeugsatz hergestellt und das Video soll auch eine kleine Anregung für Euch sein, das Werkzeug so, oder in anderer Form herzustellen.
      Es funktioniert jedenfalls absolut zuverlässig.

      Hier geht´s zum Video.


      Gruß
      Thomas

      Achja, das Video dauert knapp 5 Min.
    • wäre super wenn du dir bei Gelegenheit mirzuliebe und anderen die Arbeit machen würdest, das Video in ein anderes Format zu konvertieren und auf einem Server abzulegen.
      Mein Flash Player zickt schon seit geraumer Zeit rum.
      Auch bekomme ich das Video nicht abgespeichert
      Roller-aus-Blech.de
    • Ich habe ja noch ein paar nette Arbeitserleichterungen als Video in der Schublade und bin immer noch dabei, mich in das Videoschnittprogramm so richtig einzuarbeiten. Beim jetzigen zweiten Video habe ich den Kommentar hinterher per Mikro als Soundspur beim Schnitt eingefügt.
      Was ich damit sagen will, es ist alles nicht so schnell gemacht und beim rendern gibt es tausend Möglichkeiten, das will ich jetzt erst mal optimiert haben.
      Zusätzlich muss ich die Download-Files dann auf Rapid- und Co. uploaden, weil ich ja bei meinem Provider ne Mengen und Downloadbegrenzung habe. Nur liegen die bei Rapid nicht ewig drauf, sondern werden bei NIchtnutzung (Download) ja alsbald gelöscht.

      So ist es natürlich für mich -auch für den Stellenwert meines Internetauftritts- besser, das erst einmal so wie es ist zu optimieren, denn die Auflösung des Flash-Filmes ist auch noch nicht so, wie ich mir das vorstelle.

      Aber wenn ich das soweit beherrsche, dann mache ich das auch als Download noch...

      Gruß
      Thomas
    • Toll!

      Ich habe bisher immer einen Sand- oder Kupferhammer genommen, jetzt wo ich das Abziehwerkzeuggeraffel gesehen habe, frage ich mich ob Du nicht noch eine Vorrichtung entwickeln kannst um die Marmelade auf das Brot zu bekommen. Sie nur mit dem Messer aufzustreichen ist ja schon ein wenig einfach. Man kann sogar die Butterschicht auf dem Brot damit beschädigen.



      ........ich glaube, ich bleibe bei meinen beiden Hämmern..............

      Wir warten gespannt auf den 5-fach Synchronschrauber, der uns das lästige Umsetzen der Knarre bei dem Lösen der Radmuttern erspart. Mehr davon!
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Mal wieder sehr direkt - aber wahr :D

      btw, wenn sich jemand das flash auf deiner seite ansieht hast du doch genauso großen traffic - wenn nicht mehr, da sich die leute das ding evtl öfter ansehen...
      Biete nix mehr an...
    • wenn sich auch nur ein Member das Video ansehen würde und für sich eine ähnliche Lösung anstrebt, oder das irgendwie anders für sich nutzt, dann habe ich meinen Beitrag geleistet, mehr nicht. Dieser Thread verschwindet doch bald wieder und dann ist er Schnee von gestern, genauso wie viele andere Beiträge.
      Ich weiss also garnicht, was Pornstar mir eigentlich sagen will, außer, dass er sein Brot selbst schmieren kann...das ist doch toll.

      Fand ich nicht gut, aber wollte mich dazu eigentlich nicht äußern. Nur wenn das jetzt in die Richtung geht, dass ich da eigentlich nur eigene Vorteile rausziehen möchte, dann lasse ich das so nicht stehen, denn das entspricht nicht der Wahrheit. Das soll ein Forumsbeitrag, ne Hilfestellung, ein Tipp sein, mehr nicht, wenn das jemand für sich nicht nutzen möchte, auch gut.

      Gruß
      Thomas
    • also jemanden zu unterstellen mit Hilfetips seinen Webtraffic zu erhöhen finde ich schon weit hergeholt und schade. Ich bin Neuling und das Video über den Aufbau des PX Motors habe ich mit Interesse gesehen. Das hat mir die Angst genommen selbst den Motor zerlegen. Ob es nun nötig ist, so einen Aufwand zu betreiben um die Welle rauszunehmen bleibt mal dahingestellt, eine etwas sachlichere Antwort wie "zwei Hämmer tun es auch" fände ich aber angenehmer.

      Der Vespaneuling Robert
    • rollrob schrieb:

      also jemanden zu unterstellen mit Hilfetips seinen Webtraffic zu erhöhen finde ich schon weit hergeholt und schade. Ich bin Neuling und das Video über den Aufbau des PX Motors habe ich mit Interesse gesehen. Das hat mir die Angst genommen selbst den Motor zerlegen. Ob es nun nötig ist, so einen Aufwand zu betreiben um die Welle rauszunehmen bleibt mal dahingestellt, eine etwas sachlichere Antwort wie "zwei Hämmer tun es auch" fände ich aber angenehmer.


      Um Webtraffic oder eine Kritk an einem dahingehenden wie auch immer gearteten Verhalten ging es m. E. nicht.

      Ich hab das große Video ebenfalls mit Interesse gesehen und find auch das Neue gut.
      Wie auch immer man nun zur Herstellung eines u.U. nicht unbedingt benötigten Werkzeugs stehen mag, wird man in der oben erfolgten Form daran wohl nur dann Kritk üben, wenn man darauf aus ist zu provozieren.
      Basteln ist nunmal auch ein Selbstzweck und macht schlicht Spaß. Andere daran teilhaben zu lassen ist doch in so einem Forum, wie dem unseren normal... Warum muss man das auf Gürtelhöhe oder sogar leicht drunter kritisieren?
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Provozieren, ich? Mit Sicherheit nicht, das ist das Letzte woran es mir liegt. Ich sehe in dieser Geschichte eher ein künstliche "Verkomplizierung" normaler Abläufe. Seit Jahrzehnten wird die Hauptwelle mit 2-3 trockenen Schlägen aus dem Lager getrieben und jetzt braucht es einen Abzieher? Wenn die Welle nicht nach 2-3 Schlägen kommt sitzt sie so fest, dass auch ein Abzieher dem Lager Schaden zufügt. Raus muss das Lager dann sowieso. Dahin richtet sich meine Kritik, nicht gegen den Autor des guten Motorinstandsetzungsfilmes.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.