DR 135 Zylindereinbau - diverse Fragen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DR 135 Zylindereinbau - diverse Fragen!

      HAllo mal wieder!!

      Habe gestern meinen Dr 135 Zylinder-Set bekommen. Kann es sein, dass bei diesem Set keine Kolbenringe dabei sind? Oder müssten die eigentlich dabei sein? (Wie wars bei Euch?)

      Zum Einbau: Im Buch von Schneider wird beschrieben, der Kolbenbolzen durch zwei Seegering gesichert ist. Beim DR 135 sind aber andere Sicherungen dabei (siehe Bild). Wie muss man diese befestigen?

      Kann ich eventuell auch den Kolbenbolzen meines Originalzylinders verwenden?

      Nächste Frage: Die 4 Hülsen, die auf dem Bild zusehen sind, werden zwischen Zylinderkopf und Schrauben angebracht?

      Wäre froh wenn Ihr mir helfen würdet!!!



      DIDI
    • Kolbenringe müssen dabei sein.
      Ich würde die Sicherungsringe nehmen, die dabei sind. Es gibt welche mit rundem und quadratischem Profil. Das falsche Profil im falschen Kolben ist nicht so lustig... Werden ganz normal in die Nut des Kolbens gedrückt.
      Ja, die Buchsen sind zum distanzieren...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Wie Likedeeler schon schreibt; es gibt verschiedene Profile. Auf jeden Fall die nehmen, die mitgeliefert wurden. Wenn Du die falschen verbaust und diese sich dann im Fahrbetrieb "rauslösen", dann kannst Deinen Motor gleich wieder öffnen und hast auch schöne große Riefen von den Metallspänen im KuWe-Gehäuse und an der Dichtfläche, kurzum: Riesenärger den Du Dir ersparen kannst.
      Habe gerade nen DR135ér Kit verbaut, die Kolbenringe sind immer dabei. Die stecken meist zusammen mit dem Kolben lose im Zylinder.

      Gruß
      Thomas
    • Moin,

      habe auch vor kurzem ne PX 80 erstanden und sie mit dem DR 135 aufgerüstet.

      - Die Kolbenringe musste ich auch erstmal suchen, aber nicht lange, sie steckten im Zylinder.
      - Die Kolbenclips finde ich ganz gut - einfach die abgewinkelte Seite mit der Kombizange gegriffen und rein damit.
      - Die Distanzhülsen haben mich auch gewundert - sparen aber einige Umdrehungen beim zusammenschrauben und bringen die Hutze auf die richtige Höhe.

      Die Kompressionsmessung ergab gute 7 bar

      Jetzt muss ich nur noch die übersetztung anpassen, da ich im 2. Gang anfahre und bei 70 im Vierten immer den Schaltreflex unterdrücken muss.

      Gruß Bevil
    • Hallo Ptdidi

      Die Fussdichtung heißt so, weil am Zylinderfuss hin kommt. Also zwischen Zylinder und Motorhälften.

      Die andere kleine ist Kopfdichtung. Genauer gesagt eine Zylinderkopfdichtung. Die kommt zwischen Zylinderkopf und Zylinder hin.

      Auch wenn ich mich wiederhole. Das kann passieren wenn man zu faul ist die mitgelieferten Kolbenclips zu verbauen.

      ursachenforschung kolbenklemmer nee nee war keiner

      grüße von der küste

      holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten