Versand von einem Rahmen, wer versendet ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Versand von einem Rahmen, wer versendet ?

      Hi,

      ich wollt mal fragen, welche Firmen oder Logistik Gruppen so einen V50 Rahmen verschicken ?

      Also ich hätte einen gefunden und jetzt brauch ich eben noch den Versand.

      Kennt ihr da jemand ? Oder geht das auch per DHL ?

      Und was kostet sowas ? Entfernung ist ca > 200 km



      Gruß
    • Bei sooooo großen Sachen habe ich bis jetzt Ilox genommen. Holen ab.
      DHL geht natürlich auch, möchte nur die Augen des Schaltermitarbeiters sehen :wacko:
      Beide haben auf Ihren I-Netseiten auch Versandrechner mit Maßen und Gewichtsangaben.

      bigapple

      Oder bei einer Spedition aus Deiner Stadt mal anfragen.
      Ich war dat nich, echt nich :)
    • ..wenn ich du wäre, würde ich gut aussehen und einen rahmen NIEMALS mit einem paketdienst verschicken, wenn dir der rahmen lieb ist!
      da wird nicht zimperlich mit paketen umgegangen und vor allem nicht mit grossen und schweren paketen!!! ich weiss wovon ich rede!
      am besten ne spedition!!!
      gesendet von einem meiner 4 ipads.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Karl Lagerfeuer schrieb:

      ..wenn ich du wäre, würde ich gut aussehen und einen rahmen NIEMALS mit einem paketdienst verschicken, wenn dir der rahmen lieb ist!
      da wird nicht zimperlich mit paketen umgegangen und vor allem nicht mit grossen und schweren paketen!!! ich weiss wovon ich rede!
      am besten ne spedition!!!
      na das hört sich ja wirklich nicht sehr gut an :( . So eine Spedition ist allerdings wieder bestimmt recht teuer.

      Mhm haben vielleicht noch welche schlechte Erfahrungen mit Paketdiensten oder ähnliches ?

      Gruß
    • Wir versenden in der Firma pro jahr um zigtausende Euro Pakete per Spedition und Paketdienst (DPD). Im Vergleich DPD - Spedition schneidet DPD VIEL besser ab. Kann mich an keinen Transportschaden bei DPD erinnern, allerdings nehmen die nur Pakete bis 180 cm und 30 kg.

      Egal welche Speditionen wir nehmen, alle produzieren sehr viel TRansportschäden. Besonders beim Abladen am Endkunden, da nur der LKW nur mit 1 Fahrer besetzt ist und beim Empfänger oftmals untertags nur eine Sekretärin anwesend ist. Da zieht der Fahrer das Paket halt aus dem LKW und lässt es runterplumpsen. Den Schaden sieht man oft nicht mal an der Verpackung....

      Bei einem V50 Rahmen würd ich diesen nur auf Palette versenden. Einweg- oder Europalette nehmen, Rahmen mit Zurrgurten darauf fest anbinden und dann hilft nur noch hoffen. Evtl. das Beinschild noch mit Karton umwickeln.
      Gruss, Wolfgang
    • Vespa Fahrer Avatar

      68iger schrieb:

      Bei einem V50 Rahmen würd ich diesen nur auf Palette versenden. Einweg- oder Europalette nehmen, Rahmen mit Zurrgurten darauf fest anbinden und dann hilft nur noch hoffen. Evtl. das Beinschild noch mit Karton umwickeln.

      Das Problem dürfte sein das das Verpacken der Verkäufer übernehmen muß. Und ob der Lust auf einen großen Aufstand hat muß erst erfragt werden. Die Frage ist auch von wo nach wo der Rahmen transportiert werden muß. Eventuell kannst du eine Leerfahrt bei einem Umzugsunternehmen kriegen. Geht allerdings meist nur bei größeren Städten.
      Sonst schau mal hier --) iloxx.de/webprodukte/privatkun…sp?sid=34&uid=0&pr=moebel . Ist zwar eigentlich Möbelversand aber die nehmen auch unverpackte Ware. Und außerdem möchtest du den Rahmen doch als Sitzmöbel benutzen. 2-)
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rassmo ()

    • also ich hab jetzt mal zunächst bei mir in der umgebung paar speditionen angerufen aber die fahren natürlich nicht privat zu privat sondern nur für firmen...

      DHL möchte ich als notlösung verwenden.

      iloxx hab ich mir auch mal angeschaut, bin damit aber auch noch nicht sehr zufrieden. allerdings ist es eine altvernative.

      kennt jemand sonst noch irgendwas ? sonst muss ich wirklich die vespa per dhl zu mir bringen lassen :-(. bzw den rahmen ..

      gruß
    • Hermes, gut und günstig. Aber da muß der Rahmen eben in einem Paket verpackt sein. Längste + Kürzeste Seite max. 3,10 m. Kosten so um die € 35.--. Abholung an der Haustür. Aber wie gesagt eben nur in Verpackung.

      Aber was gefällt die an Iloxx nicht? Hab mir von denen mal eine Vespa bringen lassen. Lief alles problemlos. Sind auch nur Subunternehmer, nur halt von Illox beauftragt. Aber frag doch mal bei ner Mitfahrzentrale an, vielleicht fährt einer mit nem Kombi.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • holt hermes den rahmen bei demjenigen ab und bringt ihn mir hierher ?

      Mit hermes hatte ich bisher keine probleme...

      bei iloxx stört mich einfach die komplette struktur. Irgendwie find ich das ja fast schon zu kompliziert für den Versand. Die wollen wissen was für eine Art man verschickt ... und es hat mit dem kosten-planer auch noch nicht so ganz geklappt. hört sich wahrsch wieder sau dumm an :pump:
    • Vespa Fahrer Avatar

      Cartman schrieb:

      holt hermes den rahmen bei demjenigen ab und bringt ihn mir hierher ?
      Ja, --) privatpaketservice.hlg.de/wps/…0I4HN5KIC1G17#__NO_ANCHOR__ Abholung an der Haustür, Zustellung an der Haustür XXL Paket bis 31,5 kg dürfte ohne Motor und Räder hinhauen. Da stehen auch irgendwo die Verpackungsrichtlinien.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de