Kurbellwelle klemmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurbellwelle klemmt

      hallo,
      hab heute mal den zylinder von meiner vespa abgebaut um zu schauen, ob er nen klemmerhat, da ich die vespa nicht mehr ankicken konnte. nun hab ich mal den zylinder abgebaut, und bemerkt dass ich die kurbelwelle gar nicht mehr drehen kann, bzw nur ein ganz kurzes stück. das getriebe müsste nich ok sein, da ich den reiden drehen kann. wenn ich die kupplung ziehe, kann ich trotzdem nicht die kurbelwelle bewegen.

      was kann kaputt sein? bin fast am verzweifeln. wede morgen auch mal ein paar bilder vom zylinder einstellen, da stimmt auch etwas nicht der hat 2 rötliche schrammen oben drauf.

      mfg andy :-2
    • tach,
      habe gestern nun mal versucht den block zu spalten. als ich dann das lüfterrad abgezogen hatt seh ich, dass an der zündplatte 2 spulen fehlen und dass kleine schwarzwe plastiksplitter rumlagen. und als ich dann noch den kupplungsdeckel aufmachte drehte sich die kurbelwelle plötzlich wieder. an was kann es gelegen haben? soll ich den block jetzt trotzdem spalten und nachsehen ob innen doch etwas kaputt ist? mfg andy :gamer: