Umrüsten auf Estarter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umrüsten auf Estarter

      Hallo,

      hab mal ne Frage unzwar kann man auf Estarter zusätzlich umrüsten. Habe zzt an meiner PK 50 XL nur einen Kickstarter. Würde aber gerne zusätzlich noch einen Estarter dran machen.
      Ist das möglich wenn ja ist der Einbau kompliziert?
      Ich habe an meiner Vespa keine Batterie. Die müsste ich ja warscheinlich zusätzlich einbauen oder?

      Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte.
      Gruß
      Eric
    • Wen du einen E-Starter willst musst du die kommplette Elektrik umstricken und einen Motor oder Motorgehäuse verbauen was für einen E-Starter vorgesehen ist.

      Einen E-Starter in einen Motor ohne E-Starter verbauen ist nicht möglich...
    • dein motor sollte die aufnahme des anlassers haben, ist vieleicht zugegossen, kannst aber öffnen. dann brauchst die amatur mit anlasserknopf. und selbstverständlich ne batterie. und dann noch- und jetzt wirds teuer- ein polrad mit zahnkranz aussen. dann besorgst dir nen schaltplan einer mit anlasser und tütelst die elektrik um, dann sollte das funktionieren! und denk dran: kabeldurchmesser beachten!! na viel spass!
    • stell sie ordentlich ein das die gleich anspringt wenn du trittst, ist weniger aufwand und lohnt sich für euch beide! umrüsten ist aber auch nicht verkehrt wenn du die nötige zeit, die nötigen teile und vor allem die nötige geduld hast. ist ja schliesslich ein hobby was wir hier treiben. und eine herausforderung wäre es allemal!
    • Allein, das ich alle zwei Jahre ne neue Batterie brauche, lässt mich überlegen, ob ich den E-Starter raus werfe.Wenn der Estartkranz runter ist, spurtet die Kleine auch noch mal besser...
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK