PK 80 S Elektrikausbau am Lenker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 80 S Elektrikausbau am Lenker

      hi.

      ich hab da nen kleines Problem mit dem ausbau der elektrik am lenker meiner pk 80 s. oder besser gesagt ich hab keine ahnung wie ich es anstellen soll. Mir gehts dabei um die elektrik die durch die griffe zu den einzelnen Schaltern geht. also blinker licht usw. abgeschraubt hab ich sie schon. darunter sind ja die kleinen elektrikplatinen mit den verlöteten kabeln. nun frage ich mich, wie ich die da rauskriege um mir gewisse arbeitsschritte zu sparen. den verteiler unter der kaskade habe ich bereits gefunden. voraussetzung ist natürlich ob dieser auch für diese elektrik zuständig ist. ich nehms jetzt mal einfach an. wäre ja auch logisch. ich hab gestern beim basteln mal dran rum gezerrt. hab es dann aber vorsichtshalber mal gelassen. wollte nichts kaputt machen.

      bitte her mit tipps wie ich dieses problem angehen kann. denn mir ist bisher nur löten eingefallen. danke schonmal im voraus.

      greetz
    • Ablöten am Schalter kannst du dir sparen. Du hast schon richtig geraten: An der Verteilerleiste kannst du die Kabel abziehen. Dann die Stecker vorsichtig an der Lenksäule vorbei fummeln. Evtl. hilft es den Lenkkopf zu lösen und etwas anzuheben. Wenn du die Stecker oben im Lenkkopf hast ist es eigentlich nur noch eine Kleinigkeit. Die Strippen sind unterwegs nirgends befestigt!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Ergänzend dazu: Die Stecker und deren Aufnahmen sind so geformt, dass jeder Stecker nur an seinem vorgesehenen Platz passt. Quasi nach diesem Prinzip:



      Also brauchst du keine Angst zu haben, dass du die Stecker später falsch anschließt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • nochmal auf die stecker zurückkommend die am verteiler sitzen. kann ich die einfach rausziehen oder ist da irgend nen trick dabei? und nebenbei noch ne kleine frage. und zwar die elektrik des zündschlosses. die sitzt ja auch an dem verteiler bzw oben drüber ist ja das zündschloss zu sehen. muss ich beim zündschlossausbau ne reihenfolge beachten? also zuerst die elektrik weg und dann das schloss oder ist das egal?

      greetz
    • Einfach rausziehen. Kann sein, dass sie etwas stramm sitzen, deshalb nicht an den Kabeln ziehen, sondern den Plastikstecker mit einer Zange packen (aber nicht zerquetschen).

      Beim Zündschlossausbau ist die Reihenfolge egal. Der Zündschalter ist das runde Ding aus schwarzem Plastik und mit einer kleinen Inbus-Madenschraube (meist unter Siegellack) befestigt. Der Schlossausbau ist auch sehr simpel: An der Unterseite des am Rahmen festgeschweißten Metallrohres, auf dessen Ende der Zündschalter sitzt, ist ein kleines Loch. Dort z. B. mit dem kleinen Inbusschlüssel, den du schon für den Zündschalter benutzt hast, hineinstochern und den Sperriegel des Schließzylinders drücken, dann kannst du den Schließzylinder mit einer leichten Drehbewegung mit Hilfe des Schlüssels herausziehen. Die Kappe mit der Aufschrift ON OFF LOCK ist nur gesteckt und kann so herausgezogen werden, sitzt allerdings manchmal ziemlich fest.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.