Motor geht aus wenn ich das Licht anschalte

  • Hallo, ich hab momentan eine V 50 BJ 66 mit innenliegender Zündspule, der Motor wurde komplett neu gemacht, die Vespa lauft auch, aber ich habe das Problem dass sie immer wieder ausgeht wenn ich das Licht anschalte, das Problem ist allerdings dass dieses Phänomen nicht immer auftritt.
    Die Spule für die Elektrik bringt ca 10V die für die Zündung ca 6V wenn man aber das Licht einschaltet sinkt der Strom an der Zündung auf 3V ab.
    Kann es sein dass meine Spule zu wenig Strom erzeugt?
    Habe auch schon das rote Kabel vom Killschalter weggeschraubt um auszuschließen dass es auf Masse kommt.
    Hat jemand von euch eine Idee wo ich weitersuchen soll?

  • Sollte glaube ich 20Watt bringen die Zündung...


    Hast PN.....

    S U C H E :


    Bremshebelaufnahme bzw. Lichtschalteraufnahme für VBB Lenker !!!!

  • was hast du vorne und hinten für leuchtmittel verbaut in volt und watt?

  • vorne hab ich 6V 20 W
    Hinten 6V 10 W
    kein Bremslicht


    Ach ja was evtl noch zu erwähnen wär ist dass im Standgas hinten an der Sofitte nur 2,7 V ankommen bei Vollgas sinds 3,9V
    am Kabelkästchen liegen bei Licht aus ca 10V an.

  • wann genau geht sie aus? wenn du das Licht anmachst während der Motor im Leerlauf ist und/oder auch bei Vollgas?
    Meine Idee wäre:
    1- du hast Verdratungsfehler
    2- Zündung nicht korrekt eingestellt

    „Als ich aber ansah alle meine Werke, die meine Hand getan hatte, und die Mühe, die ich gehabt hatte, siehe, da war es alles eitel und Haschen nach Wind und kein Gewinn unter der Sonne“ (Prediger 2,11)

  • wir hatten bei nem Freund GENAU das Problem. heraus kam, dass bei eingeschaltetem Licht, ein Kurzer (durch Masse) passiert war.Das reagiert ja dann wie ein Kill Schalter. Und der kam wirklich von einer neuen Verdrahtung...Wir hatten neue Kabel nach hinten zum Rücklicht gelegt. Und hier lag auch irgendwo das Probelm...Alles neue verkabelt, Problem gelöst.

  • Sie geht nicht immer aus wenn ich das Licht anschalte, nur ab und an, dann aber eher im Standgas als bei Vollgas.
    Mich macht das Wahnsinnig ich find keinen Zusammenhang, ich weiß nur dass sie ohne Licht problemlos läuft.
    Ich hab nen neuen Kondensator drin, und nen neuen Unterbrecher. Zündung hab ich auch richtig eingestellt.
    Meint ihr dass evtl die innenliegende Zündspule n Haken hat und zu wenig spannung aufbaut wenn das Licht an ist.

  • .......das Problem dass sie immer wieder ausgeht wenn ich das Licht anschalte........

    Das gleiche Problem hatte ich auch.
    Neue Zündspule verbaut nachdem der Motor generall überholt wurde.


    Motor lief teilweise unrund und wenn das Licht anging, ging der Motor aus.


    Lösung: Neue Zündspule (CDI)


    Ich würde mir beim Örtlichen Händler eine Spule holen und es ausprobieren.
    Liegt es nicht daran, Zündspule zurückgeben '( sollte man vorher mit dem Händler absprechen)


    Gruß