Schrauben-, Muttern-, Beilagscheiben- und Sprengringmaße für Reifen, Auspuff, Zylinder und was sonstnoch dazugehört.

  • Hiho,
    gestern hatte ich das Problem, dass die SW 11er Muttern mit denen der Zylinderfuß am Motorblock befestigt wird derart
    Ausgenackelt / Abgenutzt waren, dass ich sie nichtmehr anziehn konnte. Zum Glück war ein Feinwerkmechaniker zur Stelle
    der mit die beiden Muttern dann auf ne SW 10er zurück feilte.


    Eine passende Mutter fand ich in 2 Werkstätten nicht.
    Deshalb wollte ich einfach mal Fragen was für Schrauben Muttern etc Maße das an:


    LüRa Abdeckung,
    Auspuff,
    Zylinderhaube,
    Krümmer <-> Auspuff
    Krümmer <-> Zylinder
    Zylinderkopf
    Zylinderfuß
    und zur Vervollständigung am Reifen sind ;-)



    Die Teile sollten smalframeübergreifend gleich sein denke ich.



    danke, lg, Andi

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • Hi, Abdeckung Imbusschrauben nebst Wellscheiben (edelstahl) / Auspuff M6 mit Federring plus Spezialschraube unten / Krümmer (2 x) M6. Soweit die DIN-Maße, Kopf, Zylinderfuß und die Schrauben der Motorhälften sind PIAGGIO Kreationen. Zylinderkopf M7 Zylinderfuß M7. Wenn dir das schon zu kompliziert ist, solltest Du mal eine französische "Velo Solex" restaurieren.


    klaus PS. auch die M7ner Schrauben, Muttern, U-Scheiben und Federringe sind im GUTEN Schraubenhandel zu bekommen. Auf jeden Fall aber beim Vespahändler oder bei "RITA"


    klaus

  • Ja ich hab ja in Werkstätten gesucht.
    Die hatten alles da nur eben die Muttern fürn Zylinderfuß nicht.
    Zylinderkopf hab ich die alten verwendet.


    Jetzt wärs noch interessant, wie lang die Schrauben sein müssen?


    Aufpuff M6x100 ?

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)

  • Ja darum gings mir ja.
    Ich wollte bevor ich das nächste mal alles zerleg schon alle Schrauben parat haben... ;-)

    Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)