PK XL II Kupplung in V50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK XL II Kupplung in V50

      Nachdem die Kupplung knapp 5 Monate im Keller lag, hab ich mir heute mal vorgenommen gehabt das ganze endlich in meinen V50 Motor zu packen. Gesagt getan, nach 4 Stunden arbeit wusste ich warum die )=/(=$§ Kupplung damals im Keller verschwunden is. Ich hab den ganzen Nachmittag damit verbracht, Material vom Kupplungkorb wegzunehmen. Erst mitm Trennschleifer und später (aus Frustration und Haß) mit der Flex. 2mal ein un Ausgebaut un der kack trennt immernoch nicht so wie er soll! Der Korb schleift scheinbar nirgends, trotzdem lässt sich die Kupplung nicht richtig einstellen. Entweder sie trennt so gut, dass ich sie nicht mehr ankicken kann X( oder sie trennt so wenig, dass ich im eingelegten ersten mit dem Standgas anfahren kann. Der Sinn un zweck des ganzen war eigtl. ne gescheite Kupplung für meinen 133er einzubauen die richtig trennt UND die Kraft schön auf die Straße bringt. Wenn ichs mir recht überlege will ich eigtl. fast die andere 2-Federnkupplung wieder einbauen. Ein ganzer Nachmittag arbeit umsonst, ich kriegn Anfall :cursing:. Morgen früh gehts wieder von vorn los und falls ihr mich vor nem Herzinfarkt bewahren wollt, könnt ihr mir vill. Tips geben was mein Problem sein könnte.

      Edit sagt noch: Die Andruckplatte ist die mit dem Kugellager. Das ganze wird mit dem XL II Kupplungsdeckel gefahren
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Schwuppdiwupp hat sich erledigt. 2 Stunden mit dem Fächerschleifer investieren hat sich gelohnt. Trennt wie Sau und packt zu das kracht. Der Metalhead ist glücklich.
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!