Rücklicht antik klein Montageproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rücklicht antik klein Montageproblem

      Hallo zusammen,

      ich habe mir letztens von einem typen das kleine antike rücklicht für meine Vespa v 50 special gekauft. Da ich aber leider über keinerlei (minimale) Elektrikkenntnisse verfüge suche ich hier um Rat. Dieses Rücklicht ist derzeit montiert:

      [gallery]404[/gallery]

      Es gibt nur ein graues Kabel, was mit der Lampe verbunden ist. Die Halterung ist ebenfalls von hinten mit nur einer Schraube befestigt.

      Das ist mein neues Rücklicht:

      [gallery]405[/gallery]

      Wenn ich die Birne in den oberen Halter spanne und ihn anschließe leuchtet er nicht... beim unteren genauso. Benötige ich zur Montage noch mehr als nur ein Suffitt ( weiß nicht wie es geschrieben wird ) und gibt es für das gesamte Rücklicht eine spezielle Halterung oder wird es einfach in das loch dort mit einer Schraube befestigt?
      Hoffe ihr könnt mir helfen :) hab in der SuFu nix gefunden außer das von mix 222 aber das sah irgendwie anders aus & anderer Vespa Typ

      lg

      max
    • Der Fall ist klar. Das Alte hatte einen direkten Kontakt zum Ramen, welcher in dem neuen nicht gegeben ist. Du mußt noch vom Ramen (oder von der Stelle wo die Schraube im Ramen saß) ein Kabel an die obere Birnenfassung LINKS OBEN machen. Die Rücklichtbirne gehört in die untere Fassung und daran gehört auch der graue Draht.

      klaus
    • [gallery]406[/gallery]


      Es lebt, daanke :D


      Aber warum das? die Halterung ist doch nicht an irgendein Kabel angeschlossen oder? Wenn ich 2 Suffitte reinmache klappt das dann auch so oder muss ich dann wieder etwas umstecken?

      lg

      max