bitte um hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo zusammen,

    ich fahre seit 10 jahren eine alte vespa 50n.
    in diesen 10 jahren hatte ich nicht einmal eine panne oder einen defekt.
    jetzt bleibt sie aber neuerdings bei regen nach ca. 500 meter stehen und springt ums verrecken nicht mehr an.
    hat irgendwer da eine ahnung woran das liegen könnte?

    ausserdem ist mir gleichzeitig ein teil aus der backe gefallen.
    es ist ca 20cm lang, gebogen und ist mit 3 schrauben befestigt gewesen(siehe foto), die allerdings alle 3 rausgerissen sind (ich bin durch ein schlagloch gefahren, das ich zu spät gesehen habe.).

    ich hoffe , dass mir da einer tipps geben kann, um was es sich hier handelt, oder evtl. einen link von einem forum geben kann, wo ich noch einmal nachforschen kann
    vielen dank im vorraus

    simon
  • ich kenn mich mit deiner vespa net aus aber wenns aus gummi isch kanns ein teil vom luftfilter sein kp wies heist aber es kann sein das wenn des weggeht wasser mitangesaugt wird
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • ..ne...es ist aus metall.
    ....es hat 2 tage lang gesceppert, bevor es rausgefallen is.
    in der zwischenzeit is der roller aber schon stehegebliebeb bei regen.
    gibt es hier irgend einen, der mit sich 50n auskennt?

    danke für die antwort dr.
  • Hi. Kenne mich mit der 50N auch nicht aus. Was kannst Du den noch feststellen? Ist der Roller lautet geworden? Wo hat es geschäppert? Wo ist es rausgefallen? Sieht aus als wäre das irgendwo vom Auspuff. Sonst ist da doch nix was einen solchen Durchmesser hat.
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
  • Hallo !
    Ich gebe Mono völlig recht das ist das Hitzeschutzblech vom
    Auspuff sitzt auf dem Auspuffrohr unter dem Tank ca. 5 cm hinter dem Krümmer.
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • hallo!

    Ich würde mal nachschauen nach längerer fahrt wie warm der Tank wird kann mir nicht vorstellen das er zu heiss wird, wenn doch kannst du das Blech nur wieder anschweißen (heften) was aber nicht so einfach ist wenn der Topf schon so alt ist, am besten neuer Topf aber schau erst nach ich denke es wird nicht nötig sein.
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.