Abstimmung für Vollgasbetrieb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abstimmung für Vollgasbetrieb

      moin,
      ich ha bei meiner das Phänomen dass ich ab 3/4 Gas nicht mehr , sondern eher etwas weniger Power kommt.
      Wenn ich im höchsten Gang bei mittlerer bis höherer Drehzhal das Gas von Voll auf Schiebebetrieb verringere, merke ich wie er noch ein Stück nachzieht obwohl der Schieber bereits wieder schliesst.
      Jemand ne Idee wie man das verbessern kann?
      Gasannahme ist gut, Stangas ruhig.
      Im oberen Drehzahlbereich fehlt in allen Gängen der gewisse Kick

      Setup ist:
      DR102 auf Drehschieber
      ÜS angepasst
      Rennwelle
      19.19
      Fresco links
      HD 86
      ND 45
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • also der übergang von schieber/nadelbereich auf HD ??

      hört sich für mich so an als ob der nadelbereich etwas zu mager wäre (deshalb auch das nachziehen ) und HD-bereich zu fett

      wie sieht die kerze aus ???

      rally221
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Vespa Fahrer Avatar

      rally221 schrieb:

      also der übergang von schieber/nadelbereich auf HD ??


      genau da

      Vespa Fahrer Avatar

      rally221 schrieb:

      hört sich für mich so an als ob der nadelbereich etwas zu mager wäre (deshalb auch das nachziehen ) und HD-bereich zu fett


      ich stelle das Gemisch dann mal fetter
      Sorgen hab ich mit der HD. Nicht dass sie dann zu mager läuft :S

      Vespa Fahrer Avatar

      rally221 schrieb:

      wie sieht die kerze aus ???


      Kerze sieht perfekt aus
      Roller-aus-Blech
    • Das Gemisch kann nicht fetter. Habs gerade gestestet. Die sabbert mir sonst beim Losfahren zu sehr los. ND könte sogar ne Stufe kleiner. Passt aber gerad noch so denk ich.
      Ich probier dann man n bissl mit den HD rum.
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Servus,

      fahr doch mal auf ner leeren Strecke mit konstanter Gasstellung so ca 3 min und zieh dann erst die Kupplung und mach ihn bei voller fahrt, ohne das er abtourt, aus.
      Dann chekst du die Kerze.
      Und das machst du für den - Nadelbereich ( zwischen 1/4 und 3/4 Gaszug)
      - Düsenbereich ( ab 3/4 Gaszug)
      da sparst du dir die Rumprobiererei
      Denn dein perfektes Kerzenbild kann sich auch aus dem Standgas vor dem abschalten ergeben.

      Hat bei mir zuverlässig zur richtigen HD geführt.

      MfG
      " Gib Gas, hauptsache es zieht dir die Falten aus dem Sack "

      ------------------------------------------

      Suche:
    • Ich hab halt befürchtet, dass ich vielleicht jetzt schon zu mager fahre und beim Abdüsen noch nen Klemmer provozieren würde.
      Wenn du aber nen ähnlichen Motor mit kleienrer Düse fährst, dann düs ich auch mal ab
      Roller-aus-Blech
    • hi

      würd anders rum anfangen und solange hochdüsen bis er zum 4takten anfängt >> wen die nächstgrößere Nr bereits ist dann liegst mit deiner düse eh schon richtig >> bedenke bei so feuchtem wetter wie jetzt kannst immer ein paar Nrn kleiner fahren ohne probleme aber im sommer klemmt dir der zylinder dann sicherlich mit der jetzigen Düse

      rally221
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • meinte das so das du von deinem jetztigen setup runterdüsen anfängst sondern andersrum sollange die HD´s ne Nr größer nehmen bis er zum 4takten anfängt

      kenn zwar den 102er Dr ned aber ich hab bei meinem 102er polini gesteckt ,19er ,3.00er + o-Pott eine 82er düse drinnen und du fährst +rennwelle+ rap ,vielleicht braucht er noch ne spur fetter und läuft jetzt schon zu mager

      aber ist nur eine vermutung hier hilft einfach nur probieren
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Heute war Vollgastest angesagt!
      Bin extra 8km rausgefahren um meine Lieblingsstrecke runter zu jagen.
      Sie geht echt gut (trotz 3-Gang und 2.86). Sie marschiert nicht brutal, aber mit spürbarem Willen auch bei hohem Tempo.
      Ich hatte die Düse (86) noch drin gelassen, da ich noch die Choketests machen wollte.
      Auf dem Weg paar mal in verschiedenen Situationen kurz gezogen und recht schnell wieder rein -> kaum spürbarer Effekt.
      Dann war es endlich soweit. Volles Rohr.
      Der erste gut, der zweite auch, dann der dritte, 5000, 6000, 6500, ich ziehe den Choke, 2 Sekunden verzögert taucht daraufhin die Gabel plötzlich ein. Ich drück unverzüglich den Choke rein und kupple aus -> Motor ist aus, hat aber zu keinem Moment das rad blockiert.
      Kackfrech einige Sekunden später beim Ausrollen Kulu kommen lassen - Läuft 8o
      Fahre ca. 500m kupple aus und Motor geht aus.
      Danach ist sie nicht mehr angesprungen. Aus Zylindernähe hats leicht gequalmt (vermutlich vermehrt aus Auslaßdichtung), Zylinder sehr heiß, Kerzenbild rötlich fett.
      Funke da, Lüra dreht.
      Kompression fast nicht da, tritt sich ganz rund ohne die knackigen Treppchen des grossen Zylinders durch (trotz erleichterten Lüra)
      Jacke ausgezogen und 8km geschoben.
      Bin gerade nach Hause angekommen und werde wohl den fürs Wochenende geplanten Trip nach Hamburg verschieben müssen :S
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • shova50 schrieb:

      Heute war Vollgastest angesagt!
      Bin extra 8km rausgefahren um meine Lieblingsstrecke runter zu jagen.
      Sie geht echt gut (trotz 3-Gang und 2.86). Sie marschiert nicht brutal, aber mit spürbarem Willen auch bei hohem Tempo.
      Ich hatte die Düse (86) noch drin gelassen, da ich noch die Choketests machen wollte.
      Auf dem Weg paar mal in verschiedenen Situationen kurz gezogen und recht schnell wieder rein -> kaum spürbarer Effekt.
      Dann war es endlich soweit. Volles Rohr.
      Der erste gut, der zweite auch, dann der dritte, 5000, 6000, 6500, ich ziehe den Choke, 2 Sekunden verzögert taucht daraufhin die Gabel plötzlich ein. Ich drück unverzüglich den Choke rein und kupple aus -> Motor ist aus, hat aber zu keinem Moment das rad blockiert.
      Kackfrech einige Sekunden später beim Ausrollen Kulu kommen lassen - Läuft 8o
      Fahre ca. 500m kupple aus und Motor geht aus.
      Danach ist sie nicht mehr angesprungen. Aus Zylindernähe hats leicht gequalmt (vermutlich vermehrt aus Auslaßdichtung), Zylinder sehr heiß, Kerzenbild rötlich fett.
      Funke da, Lüra dreht.
      Kompression fast nicht da, tritt sich ganz rund ohne die knackigen Treppchen des grossen Zylinders durch (trotz erleichterten Lüra)
      Jacke ausgezogen und 8km geschoben.
      Bin gerade nach Hause angekommen und werde wohl den fürs Wochenende geplanten Trip nach Hamburg verschieben müssen :S


      Klemmer durch zu fettes Gemisch ?(
      Roller-aus-Blech
    • Klemmer durch zu fettes Gemisch ?(


      neuer zylinder??? durch zu fette HD kaum eher falschluft oder zu magerer HD

      rally221

      edit meint noch welche kolbenbolzensicherungsringe hattest verbaut???
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • gebraucht in optisch sehr gutem Zustand gekauft und die Woche jetzt schon ca. 80km gefahren.
      Immer wechselnde Drehzahlen, auch häufiger mal anziehen lassen.
      Bin halt einfach gefahren.
      Und heute das ;(
      Hatte keine Probleme mit Falschluft, die ND ist mir etwas zu fett, aber sonst keine Probleme
      Roller-aus-Blech
    • gebraucht heist ja ned unbediengt bereits eingefahren !!!

      edit verweist noch auf mein edit im meinem letzten posting ;)

      rally221
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • g-clips glaub ich
      Werde es morgen genau wissen
      Ich hatte sogar neue gekauft und mit der Öffnung nach unten hin verbaut

      Ich dachte dass 80km reichen für den Graugussklumpen.
      Bin die Tage davor auch schon Vollgas gefahren (aber nur im 1. und 2.).

      Hatte den Zylinder auch entgratet

      Öl war gut und 1:50

      Kiste wurde immer schön behutsam warmgefahren
      Roller-aus-Blech