Px80 Kaufberatung & Tipps?

  • Hey liebe Vespa-Community,
    Bin neu hier und hoffe auf gute Hilfe. Da ich schon viel hier gelesn habe, nehme ich an das ich die bekomm ;).


    Also ich will mir eine Vespa zulegen. Dazu den A1 führerschein machen.
    Ich dachte an ein PX80. Schluck diese eig viel weniger oder überhaupt weniger als eine 125ccm?
    Wie schaut es da mit der versicherung aus? habe gelesn,das diese anscheinend bei der 80er teurer sein soll, stimmt das?


    achso und nun zu der Vespa, bei der ich wissen wollte, was ihr vonhällt, wie ihr den preis etc. finden.


    ich kopiere aus dem angebot :


    Verkaufe meine gute alte Vespa!


    Habe sie 1999 zu meinem 16. Geburtstag gebraucht bekommen und bis zum 18. Geburtstag gefahren, dann wurde sie abgemeldet und stand in der Garage. Kilometerstand: 18665km


    Ab 2005 wurde sie komplett restauriert, neu lackiert, bekam eine andere Vergaserdüse mit Eintragung auf 85km/h (Originaldüse ist noch vorhanden), die Beleuchtungsanlage und den Tacho vom Millenium Modell, einige Chromteile und neue Dämpfer. Viele Originalteile sind noch vorhanden und werden mit verkauft.


    2007 wurde sie wieder zugelassen. Der neue Tacho zeigt 595km die ausschließlich bei Sonnenschein gefahren wurden!


    Preis VHB! TÜV auf Wunsch neu!


    Fahrzeugart: Gebraucht
    (2 Vorbesitzer) Endpreis:
    € 1.500,-
    Kategorie:
    Roller/Scooter Kilometerstand: 19.260 km Erstzulassung: 03/1992 Leistung: 5 kW (7 PS) Kraftstoff:
    Benzin HU-Prüfung: 04/2011 Farbe: Rot


    [Blockierte Grafik: http://www.autoscout24.de/Moto/Details.aspx?id=vjoatvxo2fjw]


    [Blockierte Grafik: http://www.autoscout24.de/Moto/Details.aspx?id=vjoatvxo2fjw]


    [Blockierte Grafik: http://www.autoscout24.de/Moto/Details.aspx?id=vjoatvxo2fjw]


    danke :)

  • Falls du nur den Text kopiert hast, damit niemand das Originalangebot sieht: kannste knicken ;)



    Zur Vespa:


    PX ist ein gutes Modell für Anfänger: viele Ersatzteile, einfach



    diese Vespa ist aber nicht das Wahre: etwas teuer!! für ne 80er


    für den Preis bekommste bestimmt ne PX 125


    und falls dir evtl Tuning zusagt :whistling: , achte drauf dass sie älter als 89 ist

  • Schmerzgrenze für eine PX 80 Lusso sind meiner Meinung nach 800 Euro. Dafür lässt sich auf jeden Fall was brauchbares finden, wenn auch mit etwas Geduld und nicht unbedingt auf den üblichen Mondpreismarktplätzen.


    Edith meint: Gleiches Moped in gutem Zustand für 700 Euro

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

    Einmal editiert, zuletzt von pkracer ()

  • Ich fahre auch eine PX 80, Baujahr 1993. Bin von der Vespa absolut überzeugt. Für die 80er gibt es alle Teile recht günstig. Mit der Bedüsung auf über 80 km/h ist die Versicherung meist super billig. Ich zahle für meine Vespa knapp 14 Euro im Jahr. Die 80er ist allerdings recht langsam. Verbrauch liegt bei mir immer bei 4 Liter/100 km. 1500 Euro finde ich allerdings auch schon recht viel. Dafür müsste die mehr als perfekt sein und ehr was zum hinstellen als zum fahren. Ich denke für ca. 400-500 Euro bekommt man was fahrbereites und für 800-1000 Euro was recht gutes.

  • meinst du mit : " die 80er is allerdings recht langsam" das die oben genannte oder deine langsam istt?
    also soll ich auf >1200 handeln?

  • Ja, originale 80er sind Wanderdünen, dazu halt teuer im Unterhalt (wenn nicht die eingetragene Höchstgeschwindigkeit geändert oder mit der Versicherung verhandelt wird) und deswegen unbeliebt, was sich im Preis niederschlägt.


    Deshalb sind auch runtergehandelte 1.200 für eine PX 80 Lusso noch völlig überzogen, siehe meinen Link zu einem vergleichbaren Fahrzeug weiter oben. Die an der Autoscout-Kiste montierten Faceliftteile von der MY (Tacho, Blinker, Rücklicht) bekommst du mit ein wenig Suche für ca. 200 Euro neu, gebraucht auch günstiger. Dann bist du immer noch weit von 1.200 Euro entfernt...


    Muss aber jeder selbst wissen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Wenn du eine bekommst....


    Ansonsten kannst auch ne 80er kaufen und nen 135er Zylinder drauf machen, wenn du die fahren darfst ( hab keinen Plan mit den neuen Führerscheinklassen, was ist denn A1 :D )

    Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!

  • A1 = 1b ;)


    also begrenzt bis 125ccm


    125er bekommst du auch für knapp 1000€. 1500€ is deutlich zuviel selbst 1200€ ist zuviel. Wie pkracer sagt 700-800€ is für ne anständige PX80 derzeit leider ankzeptabel. Mehr is überteuert

  • wie schnell geht denn nun eig eine px80?


    Eingetragen 79 - 80kmh


    realistisch ca. 75kmh


    abhängig von der Fertigungstoleranz, dem Körpergewicht, der Körpergröße eca.

  • Also, meine PX 80 von 1993 läuft immer so um die 80 km/h, also mal bei Gegenwind nur 75, und hinter einem LKW auch mal 85-90, alles nach Tacho. Versicherung zahle ich knapp 14 Euro im Jahr, das habe ich mir der Versicherung so ausgehandelt. Mein Verbrauch liegt immer bei 4 Liter/100km. Ist also nix zum rasen, macht aber Spaß zu fahren und ist ne günstige und kultige Art sich fortzubewegen. Ersatzteile, gerade die 80er spezifischen, sind recht günstig. Und durch die Möglichkeit auf 135 ccm umzurüsten eine sehr gute Alternative zu den großen PX. Hatte das eigentlich beim Kauf vor gehabt, aber mir reichen die Fahrleistungen. Nur Autobahn ist nicht so optimal da man von den LKWs überholt wird und das irgendwann nerven kann. Ein Freund hat eine ganz originale PX 80, Erstlack mit originalen 6000 km. Der hat glaube ich knapp 1500 Euro dafür bezahlt. Die ist allerdings zum hinstellen da zum fahren zu schade. Denke auch das man für eine PX 80 nicht mehr wie 1000 Euro bezahlen muss.

  • weiß wer wie die oben genannten daten, bei einer 125ccm ausschauen?


    ach und gibt es gründe dafür, das die Lusso varianen so unbeliebt sind

  • Warum sollten die unbeliebter sein? evtl wegen baujahr (weils die auch nach 89 gab und tuning ungeeignet ist) aber sonst gibts keinen grund

  • Zu den Preisen für ne PX 80:


    48282 Emsdetten
    799€
    BJ93


    Wie du siehst, 1500€ ist zuviel, selbst 1000€ ist schon happig ;)

  • Ja die schaut doch mal gut aus.
    kann man die ganzen stangen ( :D ) abschrauben? denke schon oder?


    was meinst du zu dem rost? ach und wie viel is dann meine oben genannte wert?

  • ich bin immer vorsichtig wenn jemand etwas restauriert hat. Man weis ja nie wie gründlich der gearbeitet hat. Wie oft hört man bei Laien-Restaurationen das der Lack wieder hoch kommt weil die Vorarbeiten selber gemacht wurden oder Motorenlager den Geist aufgeben weil sie eben nicht 100%ig saßen. Ein Freund von mir hat noch eine sehr originale 80er im Internet.



    Vielleicht kann man da preislich noch was machen, der Roller ist auf jeden Fall nicht schlecht, Bj. ist allerdings 1994 und nicht 1984. Hab ich mir selber schon mal angesehen. Der hatte neulich auch noch mal einen schwarzen für deutlich weniger Geld. Ich weis aber nicht ob der noch da ist. Stehen auch nicht immer alle im Internet.