Was ist beim Kauf einer Vespa zu beachten?

  • Hallo Zusammen


    Möchte eine Vespa PX 125 S kaufen.


    Was ist beim Kauf zu beachten als Leie wenn in der Anzeige steht "TÜV Mai 08, fährt einwandfrei"?


    Danke im Voraus für euere Hilfe.


    Gruss

  • Hallo und erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.


    Also besonders viel kann man beim Vespakauf eigentlich nicht falsch machen.


    Natürlich sind die grundliegenden Verhältnismäßigkeiten zu beachten, also Km Stand un Optik im Verhältnis zum Preis.


    Ein paar wichtige Stellen solltest Du auf Rost untersuchen.
    Das ist zuerst einmal das Bodenblech, direkt vorne vor dem Bremspedal und auch die Stellen am Rahmen wo die Schraube der Schwinge befestigt ist.


    Genaus solltest Du darauf achten, dass der Motor relativ sauber ist und z.B. kein Öl am Hinterrad ist.


    Alles weitere wirst Du dann bei der Probefahrt feststellen können, z.B. Vibration in der Lenkung oder beim Bremsen.


    Nach Möglichkeit sollte der Motor original und unverbastelt sein, da kannst Du Dich dann hinterher selber dran auslassen.


    Stell eventuell mal Fotos rein, dann können wir da auch nen Kommentar zu abgeben.

  • Wenn ich auf den Kalender schaue ist TÜV Mai 08 ziemlich bald - dann sollte sie anständig billig und nicht verzogen/gespachtelt etc. sein


    - entweder neuer TÜV oder anschauen - ne eigentlich imme ranschauen ausser sie ist super billig und du hast ne menge zeit

  • worauf beim kauf achten?


    wenn die vespa auf dem hauptständer steht, lenker langsam nach links und rechts bewegen.darf zwischendurch niergends "einrasten", sonst sind neue lenkkoppflager fällig.
    wie gut springt sie an?
    wer hat sie wann (möglichst mit rechnungen) das letzte mal gewartet?
    ab 25.000-30.000 km sollte eve. das schaltkreuz gewechselt sein/werden.

  • Ich werde die Vespa ohne ausprobieren kaufen müssen, da ich in der Westschweiz verkauft wird und somit keine Möglichkeit besteht. Der TÜV wurde im Mai vorgenommen und sollte eigentlich somit keine rostigen Stellen sowie Öl verlieren. Der Service wurde ebenfalls gemacht. Vespa hat 31000km auf dem Buggel.


    Gruss und Danke

  • Hallllooooo, einen wunderschönen guten Morgen, es ist warm, die Sonne scheint, optimales Vespa Wetter - und ich muss arbeiten ;(


    Aber mal zurück zum Thema: Dat is keine PX ! Oder hab ich hier irgend etwas völlig verpasst?


    Was soll der Spaß denn nun kosten?

  • hm das sieht aus wie eine Pk125, die ist eigendlich billiger als ne Px 125er !

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Sorry, hier habt recht. Es ist eine PK 125 S. Was ist den eigentlich der Unterschied?


    Auf jeden Fall wollte ich wissen wie Ihr die Vespa anhand der Bilder bewertet ausser der Beule?


    Danke

  • PX = Largeframe
    PK = Smallframe


    komplett anders


    Du willst eine Beurteilung des Fahrzeugs - sieht gut aus


    mehr kann man doch dazu nicht sagen, denn wir wissen immer noch nicht, was der Verkäufer dafür haben will, wir wissen nicht wie der Motor aussieht, wir wissen nicht wie sie von unten aussieht, wir wissen nicht was damit vorhast, also


    Ja, das ist ein schöner Roller aus Blech, den ich auch kaufen würde, wenn der Preis entsprechend ist.


    Also, gib ein wenig mehr Details und Du bekommst ein wenig mehr Antworten.

  • Hier einige Details:


    Jahrgang 1984/ Kilometer 31187/ Getriebe Kardan/ Preis ca. 600 Euro


    Wie gesagt frisch ab MFK und Service. Neue Batterie und neue Pneus.


    Das ist alles was ich an Details kenne.

  • Preis ist, so denke ich o.K.


    Wenn da steht ca. 600,- € würde ich ihn wegen der Beule noch etwas runterhandeln.


    Also, heute ist Sonntag (ich muss mal wieder arbeiten und erwarte Mitleid), nimm Dir ein passendes Auto, oder Anhänger, fahr hin und kauf den Roller.


    Damnn kannst Du gleich morgen mit dem Basteln anfangen.


    Gute Fahrt und viel Erfolg beim Handeln.