Nach Motorreinigung (außen) kein Zündfunke mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Motorreinigung (außen) kein Zündfunke mehr

      Hallo,
      ich habe vor einiger Zeit eine alte Vespa 50n spezial Bj. 77 gekauft. Der Motor war sehr verdreckt - Mischung aus Öl, Erde usw.
      Mit Ameisen-Säure, Kaltreiniger etc. wurde alles entfernt - selbstverständlich alles soweit abgedichtet.

      Jetzt habe ich jedoch kein Zündfunke mehr, ganz davon abgesehen, dass ich mir beim Anschließen der Kabel nicht sehr sicher bin (mal sei Masse blau, beim Nächsten schwarz usw)

      Wisst ihr vielleicht etwas? Hat mir jemand einen Plan für die Kabel-Farben/-Anschlüsse?
      Sind die Pole/Zündgrundplatte evtl defekt/verätzt?
      Aktuelles Setup:
      112er Polini, 19er Gaser (88HD / 45ND), Mazzu Rennwelle, Piaggio Banane, 12V-Elektrik - Gehäuse etc. soweit angepasst
    • Also hatte ein ähnliches Problem bis mir jemand hier im Forum den tollen Tipp gegeben hat.
      Bei der 50 Spezial ist das hintere Rücklicht ausschlaggebend. Also wenn du keins hast oder die Birne durch ist musst du das Blaue Kabel der ZGP mit dem schwarzen des Kabelbaums verbinden und die blauen im Kabelbaum leer lassen ;-)
      Die restlichen Farben sind eigentlich selbsterklärend, oder du schaust dir mal einen Schaltplan an.
    • Vespa Fahrer Avatar

      chemo schrieb:

      Also hatte ein ähnliches Problem bis mir jemand hier im Forum den tollen Tipp gegeben hat.
      Bei der 50 Spezial ist das hintere Rücklicht ausschlaggebend. Also wenn du keins hast oder die Birne durch ist musst du das Blaue Kabel der ZGP mit dem schwarzen des Kabelbaums verbinden und die blauen im Kabelbaum leer lassen ;)

      Vorsicht, Rücklicht sollte jeder Roller haben. Aber beim Bremslicht ist das so, allerdings nur beim Bremsen.
      Aber du kannst den Kabelbaum komplett, in dem kleinen Kästchen unten rechts neben dem Motor, komplett abklemmen und nur das blaue und das schwarze Kabel die von der ZGP kommen miteinander verbinden. Wenn es dann funkt hast du irgendwo am Kabelbaum einen ungewollten Massekontakt. Wenn es dann immer noch nicht geht mußt du weitersuchen. Was hattest du denn alles abgebaut zum Reinigen?
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • Vielen Dank für die Tipps.

      Leider kein Funke...

      Was könnte es nun sein? Kabel ab? Zündspule defekt? Irgendwelche Ideen (klassiker)?
      Aktuelles Setup:
      112er Polini, 19er Gaser (88HD / 45ND), Mazzu Rennwelle, Piaggio Banane, 12V-Elektrik - Gehäuse etc. soweit angepasst
    • wenn der motor nicht angeschlossen ist, und 4 oder 5 kabel aus dem motor kommen:

      für den zündfunken schwarz und blau verbinden und rot auf die zündspule legen.

      wenn der roller kein bremslich hat, sollte es mit einfach nur rot auf zündspule reichen. dnan hat die zündung aber nur 3 kabel!
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden