ET3 Originallack oder ausbessern und neu lackieren?

  • Hallo zusammen,


    Ich habe eine wunderbare Primavera ET3, Bj. 1982 gekauft und freue mich wie ein Kind. Eigentlich hatte ich vor, die Vespa in Marineblau zu lackieren, weil das schon immer meine Wunschfarbe war. Als ich die Vespa aber live sah, hat sie mir sofort gefallen wie sie ist. Trotzdem hat sie ein paar Kratzer und Beulen zu viel, und ein ganz wenig Rost. Was soll ich nun machen? Originallack lassen und nur die Beulen ausbessern und Kratzer polieren, oder doch die Vespa in meiner Wunschfarbe neu lackieren?


    Wie frage mich auch, wie die nicht so schönen Blinker dahin kamen? Die möchte ich evtl. auch abmontieren...


    Besten Dank für Ratschläge!

  • Auf jeden Fall nicht neu lackieren! Die Olack Fahrzeuge werden immer weniger, und der Lack ist bei Dir in völlig tadellosem Zustand.


    Wenn Du dringend "deine" Farbe willst, kauf eine heruntergekommene ET3 zum abstrahlen. :thumbsup:

  • OK, danke schon mal... Und was mache ich mit den Kratzern und Dellen? Auch so lassen..?


    Und wenn ich die unschönen Blinkern abmontiere... dann bleiben an den Stellen Löcher die man sieht!?


    LG

  • Einfach mal schön polieren. Kleinere Roststellen einfach mit Owatrol konservieren. Ansonsten kannst Du die Kiste auch mit nem Wachs polieren, glänzt dann schön.


    Ich empfehle das GSF Olacktopic. Da stehen nicht nur nützliche Infos drin, sondern wird dir Dein Roller im Vergleich zu manch anderem Olack Projekt wie neu vorkommen! :thumbup:




    Die Blinker würd ich auch wegmachen und die Löcher möglichst unauffällig und non-destruktiv verschließen.

  • Super!!! Das klingt überzeugend... werde ich so machen! Freu mich drauf...


    Grazie mille...