Vespa 50N Eure Meinung Kaufberatung

  • Hi zusammen,


    habe schon lange vor mir eine Vespa zu kaufen und möchte mir nun morgen endlich eine anschauen.
    Da ich aber leider totaler Vespaneuling bin würde ich mich über ein paar Tipps und vorallem Meinungen von euch freuen.... ob sich die Fahrt dort hin überhaupt lohnt.


    Diese hier steht für 2600 € zum Verkauf


    das mit den Bildern hochladen hat iwie nicht richtig geklappt darum der Link.... aber eins müsste zu sehen sein.... :/


    Danke euch schon mal


    Lisa

  • Google dein Freund.
    Gleiche Telefonnr.

    Zitat

    Maikol Casalaro
    Privater Anbieter - Aktiv seit 16.09.2013
    01736539377


    Anderer Name und Standort. Klick mich. Muß nichts heißen verwundert aber. Finde das Angebot,aber anbetracht der Tatsache das keine deutschen Papiere und der dafür nötige Tacho vorhanden sind, deutlich zu teuer.

  • Wieviel dürfte man hierfür verlangen?
    Der Anbieter kam mir auch schon leicht dubios vor aber anschauen schadet nicht hab ich mir gedacht ......


    Sollte also lieber weitersuchen?

  • Auch wenn es eine Fuffi mit Rundlichtlenker ist: 2.600 Scheine sind echt zu viel. Und keine Papiere und kein Tacho (der muss aber rein) tragen zu der Preisvorstellung auch nicht bei. Wenn sie gut läuft, keine Welle im Beinschild etc., dann höchstens 1.500-1.700. Dann ist aber Feierabend. Ist ja auch kein original-Lack, wenn ich schon die besprayte Lüfterradabedeckung in Rahmenfarbe sehe.


    Da würde ich lieber weitersuchen, wenn er dir preislich nicht ordentlich entgegenkommt. Für das Budget findest du sicherlich was besseres. Problem nur: Momentan ist/wird Sommer und da suchen eben viele eine Fuffi.

  • hm ich schau Sie mir mal an und versuche den Preis zu drücken ...
    im Internet findet man ja fast nur restaurierte Vespas in dieser Preisklasse weiß garnicht wo ich noch schauen könnte....



    trotzdem DANKE EUCH! :)

  • im internet findet man ja fast nur restaurierte vespas in dieser preisklasse weiß garnicht wo ich noch schauen könnte....

    da sich jeder potentielle vekäufer im internet schlau macht rufen alle diese preise auf. und leider finden sich immer wieder leute die das bezahlen da der wunsch nach einer vespa groß genug ist. unsere preiseinschätzung bedeutet erstmal nur das wir, in dem fall erstmal ich, das geld nicht dafür zahlen würden. aber so funktioniert der markt leider nicht. insofern sind preise über € 2000.-- leider der normalfall.
    insofern wirst du im internet selten schnäppchen finden. erstens sind sie sofort weg und zweitens merkt der verkäufer spätestens nach dem 20 anruf in 10 minuten das sein preis zu niedrig ist. und erhöht ihn.


    fündig wirst du eher in kleinanzeigen, durch bekannte etc.
    aber eigentlich hat fast jeder, auch hier im forum, für seine erste vespa zuviel bezahlt.

  • Also die Anfahrt von 2 1/2 Std hat sich sowas von überhaupt nicht gelohnt!! Vespa von außen gut aber als es an die Probefahrt ging scheiterte es schon beim starten ... Da ging garnichts 8| Das war mir eine Lehre....suche nun nochmal in meiner Gegend :D falls das jemand aus dem Kreis Donau-Ries lesen sollte der verkaufen möchte schreibt mir doch :)

  • Muhh.
    Erste hab ich geschenkt bekommen - die Zweite auch.
    Die Dritte hat 650 gekostet, die Vierte 300 und die Fünfte lag bei 700, war aber auch eine Unifcata :D
    Aber wollen wir mal nicht den Vechs machen ^^


    @ Lisa: Wilkommen im Forum. Gut ist, das Du vorher fragst. Stell Dich doch kurz vor und frag einfach mal, ob nicht jemand in Deiner Nähe lebt, der mit Glotzen fährt.
    Eigentlich hat die Erfahrung und ziemlich viele threads in diesem Forum eins bewiesen: ohne Erfahrung + überteuerter Preis + Eisdielenvespa = Schuss nach hinten.


    Schau auch hier mal in den Marktplatz und auch im GSF zB hier:


    Die sind zwar auch zu teuer, dafür aber ehrlich.
    Und immer daran denken, ein Bock in Originallack = Olack ist wertvoller und ehrlicher, da man nichts unter Spachtel verstecken kann....

  • Bin übrigens auch fündig geworden und nun stolze Besitzerin einer restaurierten 50s ^^
    leider nicht im Olack ( jaaa ich weiß ... :whistling: ) hab jetzt "nur" 2000€ dafür bezahlt aber im Vergleich zu allen anderen Besichtigungen bin ich egtl. doch noch billig weggekommen.... für die Erste! ;)
    In Wemding war ich auch und muss sagen der Verkäufer war sehr ehrlich... Denke man sollte dort nicht alle über einen Kamm scheren.
    am freitag gehts dann los ich freu mich schon auf mein neues Hobby :thumbsup:


    lg

  • Aber eigentlich hat fast jeder, auch hier im Forum, für seine erste Vespa zuviel bezahlt.[/quote]


    stimmt :-D[/quote]




    2-) hier hier ich auch. :D