Beiträge von PauliV50

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !

    Moin, also wenn du unbedingt auf 12V umrüsten willst kann ich dir die BGM-Zündung empfehlen, hatte ich damals mit Hilfe eines Kumpels auch verbaut.


    Ich hab allerdings keine Blinker, wozu auch8o nur Bremslicht nachgerüstet...

    Und auch alleine schon wegem dem Vorteil, dass die kontaklose Zündung z.B. helleres Licht hergibt und wartungsarm ist


    http://www.scooter-center.com/…Vespa+V50+V90+PV+ET3+PK+S



    ACHTUNG : dieses ist für den kleinen Kurbelwellebstumpf, also 19mm. Für den "großen, 20mm" gibt es natürlich auch.

    Kommt drauf an, was du drin hast ;)

    Hallo zusammen,


    zum Verkauf biete ich hier eine neuwertige Faco-Banane ( in Chrom ) inkl. Krümmer und Halteblech an.
    Die Banane hatte ich auf meiner V50 montiert, Laufleistung ca. 500 km.
    Ohne Beulen oder sonst was.


    Gehört mir, liegt in 66386, wird nur hier angeboten, Barzahlung bei Abholung oder bei Versand per Paypal.


    Preis : 55 Euro + 6,90 versicherter Versand


    Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
    Hoffe habe nix vergessen :D


    Gruß :)

    Das mit dem völligen Quatsch bezog sich darauf, dass du zuerst nen Öl-Tropfen gefunden hast und nun drüber nachdenkst alles zu restaurieren.
    Und was heißt ein bisschen ändern?



    Natürlich solltest du die 250ml Öl drin haben! Ist ja nicht umsonst Öl drin!
    Ein Tropfen ist kein Ölverlust, das ist husten, Revier markieren.. ;) 
    Nen Vespamotor bekommst du nie 100 % dicht...


    Schau doch erstmal, von wo genau dein Ölverlust kommt... und fange da an. ( Wenn es dich extrem stört )


    Du brauchst keine Angst zu haben, hier wird dir schon geholfen!


    Gruß

    Denkst du ernsthaft über ne Restauration nach?


    --> Ist völliger Quatsch, in meinen Augen.


    Konntest du herausfinden, an welcher Stelle es tropft..?


    Da bald Winter ist, würde ich nur den Motor ausbauen und neu abdichten!
    Mr. Google kennt genügend Videos zum Ausbau bzw. zum zerlegen und revidieren eines Vespamotors.



    Gruß

    1. ah stimmt die Kollegen sind in mittlerweile blauer Uniform unterwegs... :D sorry, mein Fehler, ist ja noch früh am Morgen :whistling: 
    2. Sicher!! jeder Schaden eines etwaigen Unfallgegners wird übernommen, bis zu dem Zeitpunkt, in dem sich herausstellt, dass die Vespa schneller als erlaubt ist...


    DANN geht die Scheisse los... aber egal, denke ist klar was gemeint ist.



    Also entweder alten Auspuff wieder frei machen und deine Vespa fährt wie se soll --> 40km/h.
    oder sich mit dem Gedanken anfreunden, dass du dich zum Beispiel mit dem Wechsel des Auspuff`s etc. " auf dünnem Eis " bewegst und die Risiken eben eingehst...
    Aber das muss jeder für sich entscheiden.


    Gruß

    Guten Morgen,


    also mal ganz kurz gefasst.... Deine BE erlischt, weil, wie schon du erwähnt hast, in den Papieren 40km/h eingetragen sind, deine Vespa aber 50km/h läuft.
    Gehen wir einfach mal davon aus, dass dein Tacho genau geht, daher biste zu schnell...


    Schwierigkeiten wie folgt : du hast nen grünen Beamten vor dir, der nach jedem km/h sucht und dann haste ein Problem, ohne BE, ohne Versicherungsschutz etc., mit der Wahl des Auspuff`s musst du dir im klaren sein, ob du auffalen willst oder nicht. Am besten einen nehmen der genau wie dein Ori. Auspuff ausschaut..
    oder du hast etwas Glück und dem Beamten juckt es nicht die Bohne und du darfst weiter fahren... :rolleyes:



    Wenn du wirklich ganz genau sein willst, musste wohl oder über dafür sorgen, dass deine Vespa nicht schneller als 40km/h läuft.
    Aber mal unter uns... 50km/h ist doch gut, denke da brauchst du dir keine groß Gedanken zumachen


    Gruß


    Ähmm bitte berichtigt mich, wenn ich was falsches gesagt hab. :P

    Hi


    " so fest es ging " <X :cursing: lass den Mist... Danke!


    besorg dir bitte nen kleinen Drehmomentschlüssel. Kostet nicht die Welt...
    Den kann man öfters gebrauchen als man denkt.
    Und 18Nm ist weniger als man denkt, wurde schon erwähnt.


    Du weißt ja : Nach zu fest, kommt ab :P


    Gruß

    Hi


    den Motor zu spalten ist kein Hexenwerk ( wenn man nicht grad 3 linke Hände hat ) :D 
    Hier hab ich auf die schnelle bei Youtube gefunden, es gibt aber noch mehr...



    Hat mir damals auch sehr geholfen.


    Wenn du dann noch spezielle Fragen hast, immer her damit, wir helfen dir :saint:



    Zu deiner Frage, ähh wieso soll es nicht gehen? Oder was meinen die Experten hier....


    Gruß

    Hallo,


    mal hier reinschauem, vielleicht kann dir da jemand weiter helfen...


    Schrauberhilfe nach PLZ sortiert


    Wenn du die Kurbelwelle auch tauschen willst, kommst ja nicht drum rum, deinen Motor zu spalten... bei der Gelegenheit kannst oder solltest du dir grad alle Lager begutachten oder besser gleich neu machen! Alle WDR und natürlich Dichtungssatz gleich mit bestellen...
    Neu abdüsen würde ich auch noch, dann biste auf der sicheren Seite

    Hey Guten Abend.


    102ccm ( ich hab Pinasco Alu+ Überströmer anpassen+Drehschieber auf )
    3.00 Primär
    elekt. Zündung von BGM
    die passenden Rennwelle mit 20er Konus
    19/19 er Vergaser
    Banane ( ich hab zwar FACO, aber egal, zum fahren reicht die mir dicke )


    das schrieb ich im Dezember 2015!! :P 
    Auspuff hab ich mittlerweile den SIP-ROAD-Banane drauf. Finde den echt gut....


    Zum 19/19 Vergaser, lass den originalen Luftfilter drauf, das funzt gut.


    Wenn du den 102er Pinasco verbaust, solltest du aber die Überströmer anpassen und den Drehschieber aufmachen --> nur so kannst du auch das volle Potenzial vom Zyl. nutzen!


    Wenn du am Motorblock jedoch nix mech. bearbeiten willst, dann bleib bei 75ccm. Dann haste auch weniger Arbeit.


    ;)


    Gruß

    hi,


    also selbst wenn du 50km/h fahren darfst, und die Grünen dich auf dem Rollenprüfstanddingsbums mit 60 oder 65 km/h messen --> dann bist du genau so reif wie mit z.B. 80km/h. Das macht keinen Unterschied. Punkt. Aus. Schluss. ( MEINE Meinung !! )


    Das hat auch nix, mit Tuning oder Auge zu drücken oder weiß de Geier was, zu tun, sondern damit, dass du mit dem Wissen und dem Gewissen fährst, illegal unterwegs zu sein... also freunde dich damit an oder lass alles original !!


    Gruß ^^

    Hallo,


    wie bereits erwähnt, wurde das Thema hier zig mal durch gesprochen...


    Wenn du den 102er einbaust, hat sich die Frage mit der Straßenzulässigkeit eh erledigt! Ich gehe mal einfach davon aus, dass deine Vespa mit
    45 km/h eingetragen ist... den Rest kannst du dir denken :P


    Also da eh "Winter" ist, haste Zeit... mach es einmal und richtig!! d.h. 102 er Zylinder drauf, 19/19 Vergaser drauf und 3.00 Primär drauf, ja Motor spalten. Dann haste ein Setup, welches Spaß macht und ausreichend zum cruisen ist.


    Und mal ganz ehrlich --> auch da kannste "nur" 60 km/h fahren, musst ja nicht immer voll aufdrehen :D


    Gruß :)