ET 2 Einsteiger sucht Hilfe

  • Hallo,


    Ich spiele schon lange damit, mir einen 50ccm Roller zu zu legen. Es sollte ein klassisches Modell sein und so kam nur eine Vespa für mich in Frage. Als Student spielt natürlich auch der Preis eine wichtige Rolle, also machte ich mich auf die Suche nach einem gebrauchten. Diese Woche wurde ich fündig und zwar einen Et 2 (Bj. 99, Ezl. 2000), Kilometerstand 6300, neu bereift und neuer Auspuff. Das Fahrzeug hatte nur einen Vorbesitzer und zwar einen älteren Herren (der nie etwas selbst geschraubt hat und immer alles in der Werkstatt warten ließ), weswegen die Vespa insgesamt einen guten Zustand macht. Einziges Manko: Der ältere Herr hat den Roller einmal links und einmal rechts umfallen lassen (nicht mehr halten können), sodass auf beiden Seiten leichte Kratzer sind. Meine Frage wäre jetzt, ob durch diesen Sturz auch am Motor Schäden entstanden sein können?
    Der Händler hat mir versichert, das dem nicht so sei. Es ist auch ein Jahr Händlergarantie gewährleistet. Der Preis ist 1300€. Nun meine Frage, ob ich mit diesem Preis einen fairen Deal mache? Ich denke, dass ein Kauf beim Händler doch deutlich sicherer ist, als von Privat, gerade wegen der Garantie und dem einen Vorbesitzer.


    Ich wäre für eine (rasche) Einschätzung wirklich sehr dankbar, da ich dem Händler ja zu sagen muss, wenn ich den Zuschlag will.



    Vielen Dank schon einmal im Voraus

  • sorry wen ich das jetzt so direkt sage aber ne ET2 ist so klassisch wie ein New Beatle oder ein neuer Fiat 500


    leider wird dir hier kaum jemand eine preiseinschätzung geben können weil hier fast ausschließlich handgeschaltete Echtblechroller bewegt und behandelt werden


    Im Schwesterforum biste besser aufgehoben mit deinen Fragen

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Ich versuch es mal, ich fahre selber so ein Teil und bin sehr zufrieden damit. Der Vergleich mit nem New Beatle find ich daneben, denn bei dem kannst Du nicht mal ne Scheinwerferbirne tauschen, ohne das Auto zu zerlegen. Die ET hat noch oder wieder eine selbsttragende Blechkarosserie. Darunter aber neuerte Technik. Die Fahrleistungen sind einfach klasse. Aber zu deiner Frage, 1300 sind nicht gerade wenig, aber was wichtig ist, was ist für ein Auspuff montiert? Der Originale ist ganz schön teuer und wird gerne durch ein Zubehör Produkt ersetzt. Bei meinem Roller war das der Fall (vom Händler eingebaut). Die Vespa kahm nicht auf die Füsse, 40 Kmh aber nur mit Anlauf. Ich hab den neuen Auspuff ab gebaut und verkauft, bei Ebay einen Originalen ersteigert und den Pulverbeschichten lassen. Jetzt geht das Ding ab wie Schmidt´s katze. Wie gesagt 1300 ist reichlich aber beim Händler? Versuch ihn runter zu handeln, oder den Lack repariert zu bekommen, und wie gesagt der Originalauspuff. Ach ja noch was, das Ding hat ne Batterie, das sollte eine geschlossene sein OHNE Entlüftung.