V50 Speczial auf 6V Kontaktlos

  • Tag Leute,
    hab hier ne alte 50er Special (V5B3T).
    Da ich massive Zündaussetzer hab und das einfach nicht in den Griff bekomme (Tippe auf irgendwo einen defekt der Zündgrundplatte) würde ich gleich auf Kontaklos rüsten wollen bevor ich mir wieder ne alte Zündgrundplatte hol.
    Aktuell ist eine 3x Spulen - 5x Kabel Zündgruppe verbaut.


    Könnt ihr mir sagen (am besten mit Link) welche 6V Kontaklos Zündgruppe sowie Polrad wohl optimal wären und was ich sonst noch dafür ändern müsste?
    Lese immer von ET3 oder PK50 Zündgruppe aber ich blicke da den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr..
    Ach ja, falls das noch von Interesse ist, habe zwar eine deutsche V5B3t die ursprünglich Blinker hatte, diese sind bei mir aber stillgelegt.


    Vieeeelen Dank für eure Hilfe,


    Thomas

  • Hi!
    Genau das wollte ich vermeiden, habe erst nen neuen Kabelbaum eingezogen.
    Habe mich soweit schlau lesen können das ich mehrere Möglichkeiten habe:


    1. PK Sparversion mit 19er Konus 6V kontaktlos. Kaum Aufwand da nahezu plug and Plan. Anscheinend aber nirgends zu bekommen???


    2. Et3 6V. Ziemlich das selbe wie 1.


    3. 12V umrüsten. Dann aber zusätzliche Spannungsregler, Birnen etz.


    Sehe ich das so richtig?


    Möchte natürlich möglichst wenig Aufwand da ich gestern erst mit der kompletten Revision fertig geworden bin und nun eben immer noch das Thema Zündung mich wahnsinnig macht.
    Komme hier durch verdrehen weder auf meine 17 Grad Vorzündung noch hält der zündfunke stabil (spotzt wie Hölle, Markierungen flattern wie wild zwischen 10 Grad hin und her).


    Liebe grüße,
    Thomas

  • unterbrecher und kondensator hast du aber mal spendiert und der Halbmond ist auch noch heile?
    lg


    eigentlich spricht nichts gegen 6v unterbrecher Zündungen ...
    den kabelbaum kannst du bei jeder Version beibehalten, bremslichtschalter und hupenschalter müssen ersetzt werden.
    lg

  • Ja darum geht es ja, den Kabelbaum möglichst zu behalten.


    Und ja, unterbrecher und Kondensator sind neu, sowie kurbelwelle, getriebe, übersetzung, kulu, schaltklaue, zylinder, zylinderkopf etc pp..
    wirklich ALLES bis auf eben Zündplatte und Polrad. Daher , wenn eh schon wechseln auf Kontaktlos wäre fein.
    Hupe habe ich zb ebensowenig wie Blinker. Was müsste denn am Bremslichtschalter (Der unten liegen am Bremspedal?) geändert werden? Hier habe ich ebenfalls noch Schließer und Öffner liegen.
    PS: Habe evtl die Möglichkeit an ne PK50 Sparversion Zündung zu kommen, das würde doch soweit die einfachste Umrüstung sein?

  • Ah Ok. Das ist machbar.
    Könnt ihr mir noch sagen was ich mit der PK50 Zündung Ausser der Grundplatte und dem Polrad sonst noch brauche?
    Habe was von ner eigenen Zündspule gelesen die benötigt wird?
    Gleichrichter und dergleichen kann i mir bei 6v dann ebenfalls sparen.


    Liebe grüße,
    Thomas