Spiegel für die PK 50 XL

  • Hallo liebe Kollegen,


    ich brauche etwas Input von euch.

    Zunächst zum Hintergrund. Ich habe vor knapp zehn Jahren eine angefangene Restauration gekauft. PK50 XL, alle Blechteile schwarz seidenmatt pulverbeschichtet. Dann habe ich die Kiste vollends fertig gemacht, sie steht seit 2010 fertig da und ich habe bei ihr analog zu meinem Oldtimer DKW RT 250 H die Spiegel weg gelassen, weil dir mir an manchen Fahrzeugen einfach nicht gefallen.

    Nun habe ich auf Drängen meiner kleinen Tochter die Wespe wieder reaktiviert und seit sie mit mir mitfährt, habe ich nun doch das Verlangen nach Rückspiegel. Der Schulterblick ist halt etwas blöd, wenn die Kleine sich an einem festklammert.

    Ich fahre hier eh nur in der 30er Zone und auf befestigten Feldwegen.

    Hab jetzt mal Standardspiegel bestellt und montiert und geht gar nicht. Selbst meine Tochter hat ihr Mißfallen bekundet. Das Ding sieht aus schlimmer als jedes Insekt.

    Hat mir jemand einen Tip. Beinschildspiegel mag ich nicht und es sollte dezent sein und zu dem mattschwarzen Kunstwerk passen.

    Schonmal vielen Dank,


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • Der Motorradzubehörhandel hat so viele Spiegel auf Halde, daß die sogar verkauft werden müssen.

    ;)