Frage zur Ansaughülse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zur Ansaughülse

      Hallo,ich möchte ein Lob an alle ausrichten die das Forum betreiben und unterstüzen. (Neuling im Forum)

      Ich habe bei Äbäy für meine Frau eine PX50XL ersteigert. Bj 89 Nun habe ich mich als erstes an den Vergaser

      gemacht und bemerkt das die Ansaughülse "lose" ist. D.H. ich kann die Hülse mit Vergaser hin und her schieben ist das Normal???

      gruß marco
    • Nein, ist es nicht!
      Über die Hülse muss so ein Klemmring gesteckt sein, der sich mit ner 8er Nuß anziehen lässt.

      Also Vergaser raus, reinigen, Vergaser fest auf den Ansaugstutzen schieben (leichte Drehbewegungen) und anziehen.
      Biete nix mehr an...
    • Hi, glückwunsch zur Vespa, aber das ist nicht normal. Der Vergaser ist auf den Ansaugstutzen gesteckt und wird mit einem Ring festgeklemmt. Der Ansaugstutzen ist auf drei Bolzen am Motor festgeschraubt. und so sollte das aussehen;

      klaus