Kein Zündfunke nach Motorrevision

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo zusammen,


    hab meinen Motor überholt und zum spalten das lüra und die zündgrundplatte demontiert. nun hab ich alles fertig, teile wieder drangebaut und siehe da: wenn ich kicke kein strom. dabei müsste doch zumindest das licht leuchten, sollte die cdi was ab bekommen haben.


    wie gehe ich jetzt weiter vor? gibt es vielleicht irgendwo ein geheimes massekabel, das ich übersehen habe? hatte jemand schon mal ein ähnliches problem und einen tipp für mich? danke euch

  • So, habe schon Folgendes gemacht:


    Zündspule (CDI) überprüft => funktioniert.
    Pickup auf der Zündgrundplatte gegen ein Neues ausgetauscht.


    Trotzdem kommt kein Zündfunke. Kerze und Kerzenstecker funktionieren auch.


    Was kann das sonst sein? Vor dem Umbau lief alles hervorragend. Kann es sein dass die komplette Zündung im Eimer ist? Aber am Kabelbaum ist Strom, d. h. Licht usw. funktioniert tadellos.


    Danke für eure Hilfe.

  • Hi hast Du mal die Werte gemessen? und ist das braune Kabel der CDI mit dem Motorgehäuse verschraubt? Sind die Masseanschlüße der Grundplatte vorhanden?



    klaus