PK 50 XL automatik: Die richtige Zündkerze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PK 50 XL automatik: Die richtige Zündkerze

    liebes forum,
    bin absoluter vespa-anfänger mit pk 50 xl automatik...
    kurze frage (hoffentlich im richtigen forum):
    el-starter funktioniert nicht (quietscht nur), mit kickstart gelingt es nur alle par tage. nach einholung eines rates sollte ich mal die zündkerze erneuern.

    kann nach erfolgloser benutzerhandbuch-suche und recherche nicht die richtige zünkerze ausmachen:

    bin ich mit ngk b7hs oder bosch w4ac auf der richtigen fährte???

    da das ding nur geliehen, möchte ich kein risiko eingehen.


    für jeden rat dankbar

    freundliche grüße aus berlin
    jonas
  • Wenn alles ori ist NGK B6HS wenn der 75 ccm Zylinder verbaut ist NGK B7HS !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • wen der e-starter nur laut aufheult aber nichts macht ist der freilauf kaputt
    wenn dus technisch nicht spitzenmäsig drauf hast kauf dir nen neuen
    man kann den zwar reparieren allerdings nicht ganz einfach

    wenns mit der neuen zündkerze nicht klaptt solltest den vergaser neu einstellen wasbei vergaser zu dem modell beschrieben steht musst halt bisschen suchen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • besten dank!

    denke alles original, nicht dran geschraubt. also: b6hs...

    falls ungeanhterweise doch mal was dran gemacht wurde, kann die b6hs was anrichten, oder geht sie dann eher selber kaputt?


    sorry, wirklich blutiger anfänger...