zzp 135er anders bei verschiedener übersetzung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zzp 135er anders bei verschiedener übersetzung?

      moin
      hab mir heute mal den ganzen kram (zzp blitze, polrad abzieher und kolbenstopper) gekauft und hab mich mal
      schlau gemacht auf was ich nu am besten abblitze.

      bei sck steht
      Die Zündung sollte auf 19Grad bei originaler und auf 22Grad bei langer Übersetzung eingestellt werden.


      so ich hab das 22er ritzel druff....muß ich den zzp jetzt wirklich auf 22° drehen oder wie jetzt?
      oder würde andere übersetzung jetzt heißen mit anderem primär?

      oder hat wer eigene erfahrungen auf was der 135er geblitzt werden muß?

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • so hab die zündung gerade abgeblitzt und nach anleitung (ot suchen ect.) eingestellt.
      wenn ich meinen markierungen glaube schenken darf tuckert die süße im erhöhten leerlauf bei 19°
      v.o.t. und bei steigender drehzahl richtung 22° v.o.t.
      ich hoffe mal das das so richtig ist.

      wie schaut das eigendlich aus....mit höherer drehzahl verschiebt sich ja der zzp richtung ot..richtig?
      wenn die bei sck schreiben 22°...und ich blitze die so ab würde ich ja 25°v.o.t. bei hoher drehzahl liegen?
      oder ist die ° angabe für die höhere drehzahl maßgeblich?

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • es ist aber wirklich so....hab kein vespatronic oder der gleichen.hab ich erhöhten leerlauf steht die marke auf 19°.
      erhöhe ich die drehzahl weiter wandert die marke weiter bis auf 22°.
      vllt. hatten die zündungen auch schon ne zzp verstellung in der art wie vespatronic und co?

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love: