Tanken-Gang rein-Aus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tanken-Gang rein-Aus

    Hi!
    Ich hab heute morgen meine Vespa betankt (hab das erste Mal probiert, selbst zu mischen: erst drei Liter sprit, dann etwa 90 ml Öl - war das etwa viel zuviel??). An der nächsten Ampel ist sie leider ausgegangen. Mit Choke bekomme ich sie zwar wieder in Gang, aber wenn ich den Gang reinlege, geht sie sofort wieder aus, fast als würde sie entweder absaufen oder nicht genung sprit kriegen...
    Ist ne PK50 xl automatik. Im Leerlauf läuft sie wie gesagt ohne probleme.
    Was kann ich machen? Was hab ich falsch gemacht????
    HILFE!
  • Hi!

    Was heißt denn etwa 90ml?

    Das Verhältnis sollte 1:50 sein...also einTeil Öl auf 50 Teile Benzin...

    wenn du jetzt 5 Liter Benzin (5000ml) hast, dann sollten es 100 ml Öl sein, wenn ich recht in der Annahne gehe... (Tanke immer fertiges Gemisch an der Tanke bei uns :D)

    Notfalls musst du alles ablassen...wart lieber erstmal was die andern sagen...
  • Naja, 90ml auf 3 Liter ist schon etwas viel, aber ablassen brauchst Du das ganze nicht....qualmt halt a bisserl :D.....Lass mal im Stand gescheit warmlaufen die Kiste....dann wird sie schon rennen.....DU hast aber keine Getrenntschmierung und Dein Öltank ist leer, oder???? Weil Du geschrieben hast, Du hättest heute das erste mal selbergemischt????

    Ich kenn mich mit den PK nicht so gut aus, welche Schmierung da welche hat....aber falls ein Öltank von der Getrenntschmierung vorhanden und dieser leer ist, kann es sein, das Du da eine Falschluftquelle hast.

    Ansonsten lass sie gescheit warmlaufen und dann sollte sie Dir nicht mehr ausgehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elbochos ()

  • Doch, ich bins

    Ja, doch, ich bin das mit der nicht funktionierenden Getrenntschmierung. Aber ich hab schonmal getankt (Gemisch) und danach lief sie astrein. Tja, warm war sie eigentlich auch...
    Noch Tips für mich?
    Hab sie vorhin bestimmt fünf minuten im Stand laufen lassen, dann Gang rein - und aus is...
    Was kann ich machen, wenns wirklich an der Getrenntschmierung (Falschluftquelle) liegt?? Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen, immerhin wars ja genau nach dem Tanken (sie lief aber noch bis zur nächsten Ampel, dann war erst Feierabend. Und ist das normal, dass sie nur verreckt, wenn ich den Gang reinlege??
    Fragen über Fragen... ?(
  • Ist das so eine Halbautomatik, ja??
    dann passt was mit deinen Riemen / Scheiben nicht....mit dem Gedöns kenn ich mich aber nicht aus...Dreht sie im Leerlauf hoch (Du hast doch den Wählhebel für 1 und 0, oder)
  • warum auch immer du den gang einlegst bei mir bleibt der immer drin hab ja automatikkuplung wie du auch
    warum ich frage?
    weil ich schon mal so ein spezi hatte der den gang als kupplung benutzt hat

    am besten ziehst den ölschlauch unten beim vergaser von dem rohr und machst das rohr dicht mit irgend nem stöbsel
    dann kippst noch bisschen benzin hinterher so 1,5 liter dann sollte das mischungsverhältnis wieder einigermasen stimmen
    dann fährst bis der tank fast lehr ist tankst 5liter und machst 100ml öl dazu dann sollte die sogut fahren wie immer
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik