Kupplungszugwechsel

  • Hallo!


    Ich bin gerade dabei einen Vespa 50 N, Bj. 76, wieder in Betrieb zu nehmen.
    Der Motor und alles funktioniert 1a. Jedoch klemmt irgendwie der Kupplungszug. Man braucht fast beide Hände um den Kupplungshebel durchzuziehen. (Ist beim Fahren richttig lästig ;-)) Ich denke, daß ich einen neuen Zug einbauen muss.
    Kann mir da einer von Euch mit einer Art einer Reperaturanleitung oder mit guten Tipps helfen? (Hab bisher noch nicht an dem Roller geschraubt)
    Hab mich auch schon mal umgeschaut, aber für diese Roller kann ich keine Reperaturanleitung finden. Gibt´s sowas überhaupt?
    Wäre echt ne super Sache und riesig nett von Euch, wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet.


    Bis denn und Vielen Dank im Voraus


    Jens

  • Kann es sein, dass du ne verstärkte Kupplung drin hast? =)


    Züge wechseln geht mit nem Trick ganz einfach. Knips von einer passenden Blechschraube den Kopf ab, dreh das eine Ende in das Lenkerende des alten Zugs und das andere in den neuen. Dann ziehst du vorsichtig (!) den alten Zug nach hinten durch, während du vorsichtig (!) den neuen nachschiebst.
    Wenn du nur den Innenzug wechseln willst: alten raus, neuen rein, Hülle kann drin bleiben =)

  • Öha!
    Noch ein Jens,
    Züge wechseln ist echt einfach,wenn einmal gemacht!
    Wie vom Kollegen schon beschrieben,aber immer mit gefühl,damit sich die Züge in der Hülle nicht verkanten.Falls Hülle beschädigt,am besten wechseln,da die Züge eventuel scheuern können und dann wieder schnell reißen!

  • Vielen Dank ersteinmal!


    Ich werd Eure Tipps mal in nächster Zeit ausprobieren und dann natürlich noch mal schreiben ob es geklappt hat! Wenn es nicht hingehauen hat, dann schreib ich sowieso wieder ;-)


    Muss jetzt erstmal nen Zug besorgen und dann mal wieder Zeit haben (Mit zwei Kindern ist das nicht so einfach).


    Hab jetzt auch hier im Forum einen Link zum Download einer Reperaturanleitung gefunden. Spitze!


    Also, Vielen Dank nochmals


    Jens

  • Das wechseln ist schon die bessere Sache aber ne doofe Fummelei wie ich finde. Ich würde erstmal versuchen die Sache mit literweise Kriechöl zu beseitigen, wenn der Zug sonst noch i.O. ist. Viel Erfolg!