Was ist eigentlich mit dem Rollermuseum los?

  • Ihr kennt doch bestimmt das Rollermuseum was früher in Rüdesheim war und dann nach Aschffenburg gezogen ist. Leider wurde dann 2004?? das Sportwagenmuseum in dem sich auch das Rollermuseum befand geschlossen und seit dem hört man garnichts mehr. Ich würde gern mal wieder ins Rollermuseum doch man hört wie gesagt garnichts mehr. Was ist mit dem Rollermuseum. Suchen die nur Räumlichkeiten wie es schon seit Jahren auf ihrer Website steht, oder wurde es wie das Automuseum für immer geschlossen. Bin für jede Info dankbar.


    MfG Maximilian

  • Auf der Homepage, welche Du verlinkt hast, gibt es auch eine Kontaktadresse und eine Telefonnummer. Soll ich die jetzt für Dich anrufen? 8|

  • Hallo zusammen


    Ich hole dieses Thema mal aus der Versenkung, denn das Motorrollermuseum der Familie Krüger kann wieder eröffnen.


    Es gibt neue Räume in Kaub am Rhein. Die Einweihung findet am 8. und 9. Mai statt vespa2.gif


    Siehe hier:



    Gruß
    Andre

  • Da fahr ich doch glatt mal im Mai zur Einweihung dort hin. Aber ob ich mich dort mit meiner Alltags-PK sehen lassen kann? :whistling:


    Freu mich auf jeden Fall, die Katakombden in denen die Roller eingelagert waren, waren ja abbruchreif. :rolleyes:


    Schwidi, haste Bock im mai mitzufahren? Geht da was??

  • Wow, dann mag ich den Mann!
    Aber warum steht eigentlich (zumindest auf meinem 135er) Krüeger drauf und nich Krüger?

  • Weil das heute in Kaub eröffnet wird, fahren wir da mal hin, wenn wir auch was sehen. :D
    Für den Roller ist mir das zu kalt bei 170km, aber der Sommer wird ja hoffentlich auch mal heiß... :rolleyes:
    @ Maxi
    Dann kommt ihr wohl heute vorab rein, denn sonst steht ihr vor verschlossenen Türen, Eröffnung ist erst morgen.