Wie montiere ich ein Monoschlitzrohr

  • Ich hab für meine v50 ein Monoschlitzrohr aus verchromten Blech gekauft. Wie bekomme ich das Teil nun auf meine Vespe? Oder genauer formuliert, wie schaff ich es dass:


    - das Rohr schön an der Karrosserie anliegt
    - das Teil beim fahren nicht runterfällt. (Habe Schrauben dazu bekommen, muss ich nun löcher in die Korrosserie bohren?)

  • Hi,


    klärt einmal einen Ahungslosen auf.


    Was ist bitte ein Monoschildrohr?

    Gruß Dirk


    "Eine Vespa sieht ihren Schwestern nur so lange ähnlich, bis sie in die Hände ihres ersten Besitzers fällt"

  • Hi,


    normalerweise ist die Beinschildumrandung nur auf einer Seite gebohrt, das heisst, es wird über das Beinschild gestülpt und dann mit den Blechschrauben fixiert, so das es klemmt.


    Die original Umrandung wird gebördelt-dazu braucht man aber Spezialwerkzeug, damit es einigermaßen gut ausschaut.


    Gruß
    Daniel

  • Das Teil



    Genau, auf der einen Seite sind Löcher für die Schrauben. Muss ich jetzt auch Löcher in die Karrosserie bohren? und wie schaffe ich es, dass das rohr schön anliegt? muss ich es rumbiegen?

    Bilder

    • Monoschlitzrohr.jpg

    2 Mal editiert, zuletzt von Trashhoe ()

  • Kantenschutz des Beinschilds - entweder aus Chrom oder Kunststoff.


    Und heißt es nicht Monoschlitzrohr? Eben ein Rohr mit einem Schlitz.

  • Das musst Du nicht umbiegen-einfach richtig rum aufs Beinschild stecken-ist manchmal ne Fummelei- und dann mit den Blechschrauben fixieren

  • ich sach doch fummelei....steht bissi unter spannung das ganze-muss aber, wenns die richitge ist, drauf gehen. musst nur aufpassen, dass du dir den lack nicht zerkratzt....ist mir nämlich passiert, wird aber von dem Rohr verdeckt.

  • ja der Lack ist bei mir an manchen Stellen auch schon drauf gegangen... kann man nichts dagegen mache. OK, werd ich mal probieren das Teil anzuschrauben.