Liegts an der kupplung? PART II

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Liegts an der kupplung? PART II

    Hii zusammen

    ich habe fast das selbe problem wie Tahoi...Ich habe meine pk 50 s wie folgt umgebaut:

    102ccm DR
    19/19 Vergaser
    Sito Plus
    2,86 übersetzung
    4scheiben Kupplung

    Sooo....als ich das ding anwarf ging sie auf anhieb!Nur die schaltung wollte noch nicht so...wenn ich in einen gang schaltete, dann hatte ich gar keinen schleifpunkt, ich jagte ihn hinein!und wenn ich den kupplungshebel zog in einem gang, dann ging der gang nicht kompllet raus und dann ruckte es...

    Nun jaa....ich habe ca 1 woche gebastelt, und danach brachte ich sie zum Mech...doch, jetzt ist es noch schlimmer...

    Wenn ich nun fahre z.b im gang 3, und gas gebe, dan tourt der motor herauf, aber die kraftübertragung fehlt! Wenn ich einen hügel hinauf fahre ist es am schlimsten...es ist als würde es beim fahren noch zur hälfte die kupplung ziehen!

    Nun meine frage:

    Liegt dies an der kupplung (feder vieleicht)?

    Hab mal gelesen das die 4 scheiben kupplung sehr schwer zum einstellen sei....doch, ich hatte vorher auch ne 4 scheiben drin, das funktioniert tiptop...

    gruusss

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von batab ()

  • ich hab auch so ein problem....bei mir kann man manche gänge ohne kupplung zihen schalten...und das schlimmste ist das wenn cih im 2ten fahre springt der einfach raus in leerlauf wenns n bissl ruckelt...(was ers eigentlich immer tut...)
    ich hab jetzt überlegt ob vllt mein kupplungszug zu stramm so das die kupplung gar keine wirkung hat....
    und das wenn ich kupplung zih und gang drin hab und der gang nciht komplett rausgeht das hab cih auch....

    woran liegst? mfg kingboo
  • -Hm, leistungsverlust am Berg höhrt sich für mich nach zuwenig kompression an.(Kolbenringe dahin oä) [Wenn sie sich nur mühsam ankicken lässst wär das noch ein Indiez dafür]
    - Schaltung quer durch die Gänge schalten ohne das sich was tut und sehr leichtgängig, da ist der splint in der Schaltraste rausgeflogen.
    - Springende Gänge, bei bestimmter drehzahl leerlauf, das ist das Schaltkreuz.
    - Schaltung trennt nicht nach ziehen der kupplung, würd ich mal auf zu schalf eingestellte Kupplung wetten.

    Mehr kann ich so auf Anhieb dazu nicht sagen, evt ncohmal bisle genauer das Problem beschreiben
  • 1 kick und er lauft....wenn er mall zieht, und die kupplung greifft, reisst es wie sau!an der kompression liegt das prob nicht!

    wenn ich langsam im 2ten gang gas gebe, greift die kupplung riichtig...gieb ich aber dan ruckartig vollgas, dann dreht der motor dur, weil sie ausgehänkt wird....dann muss ich wieder komplett ab dem gas, und langsam gas geben...