Fragen zur Motorzerlegung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen zur Motorzerlegung

    Aaalso ich fass mich kurz:

    1) Wie bekomm ich die Kurbelwelle aus der LiMa-Seite ohne sie zu beschädigen?

    2) Wie bekomm ich das Lager von der Kurbelwelle runter?

    3) Wie bekomm ich die Vorgelegewelle raus?!

    4) Wie bekomm ich die Antriebswelle raus ohne sie zu beschädigen?

    Danke für alle Antworten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

  • HI,

    1. Mit dem Gummihammer oder einem Metallhammer und Holzunterlage klopfen

    2. Das lager sollte im Gehäuse bleiben, dann den Seegerring rausmachen und Lager mit Schlagdorn oder passender Nuss rausklopfen
    wenn Lager auf Kuwe verweilen sollte, müsste sie mit einem Klauenabzieher dazu zu bewegen sein, von ihrem Verweilort zu verschwinden :D

    3. Unter Zug hin und herkippeln

    4. Schaltklaue aushängen und dann wieder mit Gummihammer oder Holzunterlegtem Metallhammer


    Gruß
    Danie
  • 1) 2) 3) und 4) Und immer wieder WÄRME.

    Alu dehnt sich mehr als Stahl und Lager lösen sich ebenso besser von Wellen. Also ab in den Backofen bei 150° oder direkt mit dem Heißluft-Fön arbeiten. Zum Abziehen der Lager von der KuWe hab ich ganz einfach zwei Meißel als Hebel zweckentfremdet. Das Lager ist danach eh unbrauchbar.

    Es grüßt der Roggi
    Das Leben ist zu kurz, um Fußgänger zu bleiben!