Kupplung PK 50 XL 2 - genaue Funktionsweise?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung PK 50 XL 2 - genaue Funktionsweise?

      Hallo,
      als Vespa-Neuling interessiert mich natürlich auch die Technik und Funktionsweise der Vespa. Soweit habe ich auch alle verstanden, nur 1 Sache noch nicht so ganz: wie bzw. wo genau trennt die Kupplung im Antrieb?

      Was ich bisher weiss:

      - der Kolben treibt permanent das kleine Zahnrad an, was wiederum im eingekuppelten Zustand das große Zahnrad antreibt, was sich direkt hinter dem Kupplungskorb befindet, und somt wird auch die Nebenwelle angetrieben (?)

      - die Kupplung besteht aus mehreren Scheiben, die durch eine Feder aneinander gedrückt werden und befinden sich im Kupplungskorb

      - beim Betätigen der Kupplung bekommen die Kupplungsscheiben Spiel und greifen nicht mehr ineinander

      Jetzt verstehe ich nur nicht, zwischen welchen Bauteilen genau findet die Trennung statt, um den Antrieb zu unterberechen?
      Wird das große Zahnrad vom kleinen Zahnrad "weggeschoben"?
      Vielleicht stehe ich ja einfach auf dem Schlauch ;)

      Ich habe mir den Aufbau anhand dieser Skizze angesehen zweitakte-kiel.de/My_Homepage_…explz.kickst+kupplung.jpg

      Über eine Erklärung würde ich mich sehr freuen :)

      MfG Matthias

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von interface ()

    • also:

      der kupplungkorb ist dauerhaft angetrieben, wie du herausgefunden hast.

      in der mitte des korben ist eine kleine welle zusehen, die zum "tannenbaum"=nebenwelle geht. diese welle ist NICHT starr mit dem kupplungskorb verbunden (auch wenn das so aussieht), vielmehr ist der tannenbaum durch eine geschlitzte messingbuchse (zur schmierung) vom kulukorb getrennt.
      der konus des tannenbaumes nimmt die eigentliche kupplung zentral auf. die korkscheiben der kupplung rasten den korben aussen ein, die metallscheiben sind fest mit der innenachse und damit zum tannenbaum verbunden.
      unter kompression lösen sich kork und metallscheiben und die kupplung trennt
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Die abgegildete Kupplung (Link) ist von einer PK XL diese hat nur eine Kupplungsfeder und die von Deinem Roller hat 6 Federn guckst du hier2.BMP
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Da war der "Melden"-Button dichter als der "Antworten"-Button:


      Gemeldet von interface (Heute, 09:14)

      hey vielen Dank!! dank deiner ausführlichen Erklärung hab ich es nun verstanden :)
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.